Sanitas mit neuem IT-Leiter und Ueli Dietiker im VR

10. Juli 2008, 15:54
  • people & jobs
  • axpo
image

Der Krankenversicherer Sanitas gab heute einige Änderungen in der Unternehmensführung bekannt.

Der Krankenversicherer Sanitas gab heute einige Änderungen in der Unternehmensführung bekannt. Unter anderem wurde Franz Zeder (Foto) zum Leiter IT und Zentrale Dienste ernannt. Der 47-Jährige, der auch in der Geschäftsleitung sitzt, hat per 1. Juli die Verantwortung für das per 1. Januar neu gestaltete Departement IT und Zentrale Dienste übernommen und sei eine ausgewiesene IT-Fach- und Führungskraft mit fundierten Erfahrungen im Software-Entwicklungs- und Rechenzentrums-Bereich. Wie eine Sprecherin auf Anfrage sagte, arbeitete Zeder zuletzt bei Axpo, davor unter anderem bei der Zurich-Versicherung.
Verantwortlich für die IT-Abteilung bleibt der bisherige IT-Chef René Bachmann, wie die Sprecherin sagte. Neu sei nur, dass Zeder in der Geschäftsleitung die IT und die Zentralen Dienste (logistische Services, Telefonie, Übersetzungen etc.) vertritt. Sanitas beschäftigt in der IT-Abteilung 30 Personen, inklusive Zentrale Dienste sind es 60.
Sanitas teilte weiter mit, dass Ueli Dietiker (Swisscom-CFO), Roland Frey (Die Mobiliar) und FDP-Ständerat Felix Gutzwiller Einsitz im Stiftungsrats-Ausschuss und im Verwaltungsrat nehmen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022
image

Neuer Chef für das Abacus-Team von Abraxas

Peter Züblin übernimmt das Team, das bisher von Walter Baumann geleitet wurde.

publiziert am 20.9.2022
image

Neue Schweiz-Chefin bei Commvault

Cynthia Spaeni-Kopitar ist neu General Managerin und Sales Director für die Schweiz. Markus Mattmann hat zu Teradata gewechselt.

publiziert am 19.9.2022
image

Award-Veranstalter Confare kürt die besten CIOs der Schweiz

EY und Confare haben auch dieses Jahr die besten IT-Manager in der Schweiz ausgezeichnet. Das Gesundheitswesen räumte ab.

publiziert am 16.9.2022