SAP bestätige Bedeutung der Cloud für Quartalsabschluss

20. April 2016, 15:41
  • international
  • sap
  • cloud
  • geschäftszahlen
image

Die Walldorfer Software-Schmiede mit ihren 78'230 Mitarbeitern - 674 von ihnen arbeiten in der Schweiz - hat nun die definitiven Zahlen zum ersten Quartal 2016 vorgelegt.

Die Walldorfer Software-Schmiede mit ihren 78'230 Mitarbeitern - 674 von ihnen arbeiten in der Schweiz - hat nun die definitiven Zahlen zum ersten Quartal 2016 vorgelegt. Der Umsatz stieg "saisonal bedingt" um (nur) fünf Prozent auf 4,73 Milliarden Euro, erbrachte allerdings einen um satte 38 Prozent auf 570 Millionen Euro gestiegenen Gewinn. Damit bestätigte SAP die vor knapp zwei Wochen hier bereits dargelegten Vorabzahlen, die neben den Cloud-Anwendungen die Business-Software S/4HANA als massgebliche Wachstumstreiber nannte. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft definiert verantwortungsvolle KI

Durch einen einheitlichen Standard soll der Zugang zu gewissen Machine-Learning-Technologien eingeschränkt werden. Bestimmte Projekte werden gar ganz eingestampft.

publiziert am 22.6.2022
image

Bechtle verspricht mit neuem Logistikstandort Supply Chain zu verkürzen

Ein neues Lager in Hamburg soll die Transportwege verschiffter IT-Produkte verkürzen und damit zur Reduktion des CO2-Fussabdrucks beitragen.

publiziert am 22.6.2022
image

Facebook saugt Gesundheitsdaten mit Tracker ab

Eine US-NGO hat ein Tracking-Tool entdeckt, mit dem Facebook Einblick in sensible Daten erhält. Ein Drittel aller untersuchten Krankenhäuser ist betroffen.

publiziert am 21.6.2022
image

Mobilezone will Aktionäre an "überschüssigem Kapital" beteiligen

Anlässlich der Ankündigung eines Aktienrückkaufprogramms über 45 Millionen Franken betonte Mobilezone, dass man auch weiterhin einen hohen Cashflow erwirtschaften werde.

publiziert am 21.6.2022