SAP-Co-Chef Snabe kündigt Rücktritt an

22. Juli 2013, 08:44
  • people & jobs
  • sap
image

Bill McDermott wird alleiniger Chef.

Bill McDermott wird alleiniger Chef.
Jim Hagemann Snabe (Foto), gegenwärtig noch einer der beiden Chefs des deutschen ERP-Riesen SAP, wird in rund zehn Monaten von seinem Amt zurücktreten, wie SAP gestern bekannt gab. Der Rücktritt erfolge aus persönlichen Gründen, sagt Snabe: "Nach über 20 Jahren bei der SAP habe ich entschieden, einen neuen beruflichen Lebensabschnitt zu beginnen, der es mir erlaubt, mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen.“ Jim Hagemann Snabe ist 47 Jahre alt.
Der Abgang Snabes aus der Geschäftsleitung soll nach der nächsten Generalversammlung im Mai 2014 offiziell werden. Danach wird er, falls die Versammlung zustimmt, einen Sitz im Verwaltungsrat übernehmen.
Nach Snabes Rücktritt wird sein Kollege Bill McDermott, bisher Co-Vorstandssprecher, die operative Führung des Softwarekonzerns alleine übernehmen. SAPs graue Eminenz Hasso Plattner erteilt ihm dazu seinen Segen. SAP werde "mit Bill als visionärer Führungspersönlichkeit und alleinigem Vorstandssprecher in guten Händen sein", so der Mitgründer und Verwaltungsratspräsident von SAP. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022
image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022
image

ETH ernennt neue Professoren für Informatik und Digitalisierung

Die neu Ernannten beschäftigen sich mit Algorithmen, datengestützten Analyseverfahren oder den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

publiziert am 19.5.2022