SAP-Co-Chef Snabe neu im Aufsichtsrat von Siemens

18. September 2013, 13:34
  • people & jobs
  • siemens
  • sap
image

Jim Hagemann Snabe, --http://www.

Jim Hagemann Snabe, noch Co-CEO von SAP, ist jetzt Mitglied im Aufsichtsrat des Industriekonzerns Siemens. Dies hat das Unternehmen an seiner heutigen Aufsichtsratssitzung beschlossen. Der 47-jährige Däne soll die Softwarekompetenz von Siemens stärken; er ist laut dem Siemens-Aufsichtsratsvorsitzenden Gerhard Cromme ein "international herausragender Experte" in diesem Bereich. Snabe selbst sieht seine Ernennung als "grosse Ehre". Er tritt gewissermassen die Nachfolge von Josef Ackermann an, der wegen unterschiedlicher Auffassung zur Besetzung des CEO-Postens kürzlich aus dem Siemens-Aufsichtsrat zurückgetreten ist. (ubi)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022
image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022
image

ETH ernennt neue Professoren für Informatik und Digitalisierung

Die neu Ernannten beschäftigen sich mit Algorithmen, datengestützten Analyseverfahren oder den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

publiziert am 19.5.2022