SAP fördert Entwicklung von mobilen Apps

3. August 2012, 14:54
  • sap
  • adobe
image

SAP hat eine Gratis-Lizenz für Entwicklungswerkzeuge für die Entwicklung mobiler Apps auf Amazon Web Services sowie ein neues --http://www.

SAP hat eine Gratis-Lizenz für Entwicklungswerkzeuge für die Entwicklung mobiler Apps auf Amazon Web Services sowie ein neues SAP-Mobile-Apps-Partner-Programm angekündigt. Ausserdem bietet das Unternehmen zusätzliche Unterstützung für die Integration der Softwareentwicklungs-Frameworks von Adobe, Appcelerator Titanium und Sencha mit der mobilen Plattform von SAP. Ziel sei es, gemeinsam mit der breiten Entwickler-Community mobile Apps sowohl für den Geschaftsbereich als auch für Verbraucher zu erstellen. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Die Entlassungswelle schwappt nach Europa

Bis jetzt haben die Entlassungen bei Big Tech vornehmlich den US-Arbeitsmarkt getroffen. Nun will auch SAP 3000 Jobs streichen und Kosten senken.

publiziert am 26.1.2023
image

SAP-Consultant Evora expandiert in die Schweiz

Das deutsche Unternehmen hat eine Schweizer Tochtergesellschaft gegründet. Damit sollen Projekte im Lande einfacher abgewickelt werden können.

publiziert am 4.1.2023
image

Novo BC führt S/4Hana-Migration für den Kanton Aargau aus

Der Kanton Aargau will seine Applikation für das Rechnungswesen modernisieren. Dazu wurde ein Auftrag in der Höhe von 5 Millionen Franken vergeben.

publiziert am 12.12.2022