SAP-Führung wird weiblicher

15. April 2010, 15:37
  • people & jobs
  • sap
  • arbeitsmarkt
  • schweiz
image

Gemäss deutschen Medienberichten soll die promovierte Juristin Angelika Dammann Personalchefin im Vorstand von SAP werden.

Gemäss deutschen Medienberichten soll die promovierte Juristin Angelika Dammann Personalchefin im Vorstand von SAP werden. Dammann war zuletzt beim britisch-niederländischen Konsumgüterriesen Unilever für das Personalwesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Der deutsche ERP-Riese hat somit erstmals in seiner Geschichte eine Frau in den Vorstand berufen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022
image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022
image

Liip übernimmt Digitalagentur Nothing

Sämtliche Mitarbeitenden und die Kundschaft werden von Liip übernommen, aber Nothing-Gründer Bastiaan van Rooden kümmert sich künftig um ein eigenes Projekt.

publiziert am 4.10.2022