SAP holt Bankenveteran Dominic Trotta

22. Oktober 2009, 08:25
  • rechenzentrum
  • sap
  • finanzindustrie
  • cio
image

SAP hat Dominic (Don) Trotta zum "global head of Financial Services" ernannt.

SAP hat Dominic (Don) Trotta zum "global head of Financial Services" ernannt. Der neue weltweite Chef des SAP-Business in der Finanzindustrie folgt auf Johan Kesten, der nach nur sechs Monaten aus "persönlichen Gründen" den deutschen ERP-Riesen wieder verliess.
Trotta blickt auf eine eindrucksvolle Karriere in der Finanzindustrie zurück. 2005 wechselte er von der Citigroup, wo er als CTO (chief technology officer) tätig war, als CIO zur Barclays Bank. Vor der Citigroup war er bei Chase Manhatten und American Express.
Zudem war Trotta in CIO-Beiräten von Grossfirmen wie HP, Accenture, Unisys und MasterCard. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digitaler Euro könnte 2026 kommen

Kommendes Jahr will die Europäische Zentralbank (EZB) über den digitalen Euro entscheiden. Zu reden gibt die Partnerschaft mit Amazon.

publiziert am 29.9.2022
image

UBS und CS in den USA wegen Messenger-Nutzung gebüsst

Weil sie die Kommunikation ihrer Angestellten über Whatsapp und Co. nicht korrekt archiviert hatten, zahlen die Grossbanken eine Millionenbusse.

publiziert am 28.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

100 Millionen Dollar für zwei Schweizer Krypto-Startups

Zwei Firmen mit offiziellem Sitz in Zug konnten je 50 Millionen sammeln. Eine verspricht "grüne" Blockchain-Infrastruktur, die andere umfassende Möglichkeiten für Krypto-Investments.

publiziert am 23.9.2022