SAP holt Ex-Entwicklungsleiter von Oracle

12. November 2008, 13:59
  • business-software
  • sap
  • oracle
  • saas
image

Mit John Wookey holt SAP den Mann, der einst bei Oracle für die Vereinheitlichung der zusammengekauften ERP-Lösungen (Projekt Fusion) zuständig gewesen war

Mit John Wookey holt SAP den Mann, der einst bei Oracle für die Vereinheitlichung der zusammengekauften ERP-Lösungen (Projekt Fusion) zuständig gewesen war.
John Wookey war bei Oracle bis Oktober 2007 im Range eines "Vice President" für die ERP-Lösungen (E-Business Suite, Peoplesoft, Siebel, J.D. Edwards) und das Projekt "Fusion" zuständig. Mit letzterem wollte Oracle ursprünglich alle übernommenen Business-Software-Pakete in ein einziges neues Produkt überführen.
Nun ist Wookey beim vielgehassten direkten Konkurrenten SAP aufgetaucht, wo er für "on-demand-Lösungen" für Grossunternehmen zuständig ist.
Interessant ist nicht nur, dass SAP einen ehemaligen Top-Mann von Oracle holt, sondern auch, was er beim deutschen ERP-Riesen tun soll. Wookey wird nämlich - ebenfalls im Range eines "Vice President" - für das "on-demand"-Geschäft mit Grossfirmen zuständig sein. Hier will SAP ein "hybrides" Modell anbieten. Grosse Organisationen, die SAP im Einsatz haben, sollen bestimmte Teile der Software im SaaS-Modell beziehen (Software-as-a-Service), die über die SOA-Plattform Netweaver mit der vor Ort installierten Software von SAP kommunizieren. So gibt es bereits eine Online-Plattform für die Beschaffung, die mit SAPs Supply-Chain-Software kommunizieren kann.
SAP experimentiert bekanntlich mit einer SaaS-Lösung (Business byDesign) für mittelgrosse Kunden. Es gibt aber noch technische Fragen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022