SAP investiert in Predictive Analytics

11. September 2013, 15:17
  • business-software
  • erp/crm
  • crm
image

SAP verstärkt den Bereich Predictive Analytics und übernimmt das US-Unternehmen Kxen.

SAP verstärkt den Bereich Predictive Analytics und übernimmt das US-Unternehmen Kxen. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. Kxen soll aber nicht nur SAPs bisherige Predictive-Analytics-Lösung ergänzen sondern auch in SAP ERP, CRM, SCM, Risk and Fraud sowie in den HANA-basierten Cloud- und On-Premises-Angeboten zum Zug kommen – etwa in der Smart-Meter-Analytics-Software oder in 360 Customer, so eine Mitteilung. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Telefónica schnappt sich Be-Terna

Der international tätige Microsoft-Dynamics-Partner Be-Terna mit Sitzen in Root LU und Zürich gehört ab sofort zum spanischen IT-Dienstleister Telefónica Tech.

publiziert am 12.5.2022
image

Cloud-Migration beschäftigt SAP-Anwender

Die Migration in die Cloud findet fast ausschliesslich hybrid statt, deshalb fordert die DSAG von SAP ein adaptives Preismodell und eine verbesserte Security.

publiziert am 3.5.2022 2
image

Data Dynamic hat sich verkauft

Der Berner ERP-Spezialist geht in die Hände der Norddeutschen Collana IT Group, die eine Buy-and-Build-Strategie verfolgt.

publiziert am 3.5.2022
image

"Komplexes Systemversagen": Slack erklärt Ausfall

Der Collaboration-Dienst fiel Ende Februar aus. Der Anbieter schildert nun das "kaskadenartige Szenario".

publiziert am 29.4.2022