SAP kündigt Erweiterungen für Business ByDesign an

26. Juli 2012, 15:21
  • technologien
  • sap
  • erp/crm
image

SAP hat heute die allgemeine Verfügbarkeit der zweiten Version von SAP Business ByDesign in diesem Jahr bekannt gegeben.

SAP hat heute die allgemeine Verfügbarkeit der zweiten Version von SAP Business ByDesign in diesem Jahr bekannt gegeben. Die cloud-basierte ERP-Lösung wird in vier weiteren Ländern (Dänemark, Italien, Niederlande und Spanien) verfügbar sein. Zukünftig will SAP vierteljährliche Versionsupdates für die Lösung ausliefern.
Darüber hinaus ist ein Software Development Kit (SDK) für SAP Business ByDesign für Partner und Kunden verfügbar. Damit sollen bestehende Funktionalitäten erweitern und zusätzliche Module, je nach individuellen Kundenanforderungen, entwickelt werden können. Als Teil des Kits stellt SAP Entwicklern verschiedene Tools inklusive Web Services zur Verfügung.
Mit den Erweiterungen in der Dienstleistungsbranche sollen Produkte und Dienstleistungen in Projekten besser miteinander verzahnt werden. Es sollen Servicevereinbarungen erstellt werden können, die Rechnungsstellung, Service Level Agreements, Umsetzung und Eskalationsprozesse umfassen. Die Erweiterungen in den Bereichen Fertigung und Vertrieb sollen Kunden dabei helfen, Reparaturszenarien am Einsatzort und im eigenen Betrieb zu verwalten und zu überwachen.
Bei der mobilen Erweiterung hat SAP primär den Support für mobile Endgeräte erweitert. Bisher wurden über 15 mobile Szenarien inklusive Zeit- und Ausgabenerfassung, Kundenbeziehungsmanagement (CRM) und Reporting unterstützt. Key-User können nun selbst bestimmen, wie Prozesse von SAP Business ByDesign auf ihren jeweiligen mobilen Endgeräten angezeigt werden. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022