SAP-Reisesparte hat neuen DACH-Chef

12. August 2016, 12:05
  • people & jobs
  • sap
image

Bei Concur, dem --http://www.

Bei Concur, dem seit 2014 zu SAP gehörenden Spezialisten fürs Geschäftsreisen-Management, hat Achim Deboeser das Unternehmen verlassen. Seine Position als Managing Director für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) hat Götz Reinhardt übernommen, wie es in einer Mitteilung heisst.
Zum Abgang des seit 2014 amtenden DACH-Chefs wurden keine Angaben gemacht. Der neue Mann kommt vom Mutterhaus. Reinhardt hat 2000 bei SAP angeheuert, wo er zuletzt seit 2013 das Strategic Customer Program (SCP) für "Middle East and North Africa" verantwortete. Er bringt aber auch Erfahrungen in der DACH-Region mit, hat er hier unter anderem zwei Jahre den Business-Analytics-Verkauf von SAP geleitet. (vri)
Hinweis (16.08.2016): Der Artikel wurde angepasst. Götz Reinhardt ist seit 2000 bei SAP tätig.

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Visana lagert IT an Inventx aus

Der Versicherer lagert das Kernsystem Syrius sowie Umsysteme, Service Desk und SOC an Inventx aus. 40 Visana-Mitarbeitende wechseln zum IT-Dienstleister.

publiziert am 25.11.2022
image

Musk zieht Twitter aus Brüssel ab

Elon Musk hat offenbar das Brüsseler Büro von Twitter geschlossen. Die Mitarbeitenden, die sich um die Umsetzung der Digitalpolitik der EU kümmern, wurden oder haben gekündigt.

publiziert am 25.11.2022 2
image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Podcast: Jobvernichter Big Tech – was bedeutet das für die Schweizer IT-Branche?

11'000 Mitarbeitende bei Meta, 10'000 bei Amazon, 6000 bei HP, 4000 bei Twitter und noch viele mehr. Rund 50'000 Angestellte haben im Techsektor in den Staaten ihren Job verloren und wir fragen uns: Sind die Entlassungen bei Big Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

publiziert am 25.11.2022