SAP schliesst fünf Standorte in Deutschland

9. September 2016 um 15:30
  • international
  • sap
image

In Deutschland sollen gleich fünf SAP-Standorte geschlossen werden - zu Entlassungen soll es aber nicht kommen.

In Deutschland sollen gleich fünf SAP-Standorte geschlossen werden - zu Entlassungen soll es aber nicht kommen. Betroffen davon sind etwas über 500 Mitarbeitende, wie zunächst die 'WirtschaftsWoche' berichtete und vom Konzern gegenüber 'Golem' bestätigt wurde.
Die südhessischen Standorte Bensheim, Darmstadt, Rauenberg und Walldorf-Mörfelden werden konsolidiert. Die rund 420 Angestellten dieser Niederlassungen sollen am neuen Standort Eschborn weiterarbeiten. Der Bezug des Gebäudes ist für 2018 geplant. "Bei der Konsolidierung handelt es sich un eine reine Facility-Management-Massnahme, die sich nicht auf die Zahl der Mitarbeiter auswirkt", sagt eine Sprecherin zu 'Golem'.
Der Standort Göttigen mit seinen rund 100 Mitarbeitenden gehört seit der Übernahme von Crossgate im Jahr 2011 zu SAP. "Die Crossgate-Produkte werden nicht mehr weiter entwickelt", so ein SAP-Sprecher zur 'WirtschaftsWoche'. Deshalb werde dieser Standort geschlossen. Den Beschäftigten werde aber eine neue Beschäftigung am Hauptsitz in Walldorf angeboten, wie es weiter heisst. Die Verhandlungen laufen noch.
Laufender Stellenabbau bei SAP
Schon länger ist bekannt, das SAP weltweit Stellen streichen wird. Dies geschieht im Rahmen der Transition zum Cloud Computing. Wie 'Golem' schreibt, wurden allein in diesem Jahr über ein Abfindungsprogramm bei SAP seit Januar 2016 rund 600 Arbeitsplätze abgebaut.
Wie aus den jüngsten Quartalszahlen, die der Konzern im Juli publizierte, hervorgeht, ist die SAP-Belegschaft trotz des Stellenabbaus in einigen Bereichen seit Sommer 2015 um fast 5000 Mitarbeiter auf 80'000 gewachsen. (kjo)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

SAP und die harzige Cloud-Migration

Der ERP-Anbieter ist damit beschäftigt, seine Kunden auf die neue Softwaregeneration und in die Public Cloud zu hieven. Produkte-Chef Jan Gilg erklärt uns die Herausforderung von Seiten SAP.

publiziert am 14.6.2024
image

SAP findet offenbar viele Freiwillige für Früh­pensionierung

Bei SAP läuft eine Reorganisation, die einen Stellenabbau mit sich bringt. Berichten zufolge melden sich aber auch Tausende freiwillig für ein Abfindungs­programm.

publiziert am 7.6.2024
image

Podcast: Was SAP von US-Anbietern lernen kann

Die erste internationale Episode überhaupt: Wir senden aus Orlando, Florida, und berichten über die Neuheiten der Hausmesse von SAP. Alles zu KI, Cloud und die Realität von Unternehmen, die oft anders ist, als es SAP gerne hätte.

publiziert am 7.6.2024
image

"Die Zukunft von SAP ist in der Cloud"

Während SAP Künstliche Intelligenz in den Fokus rückt, geht es für viele Kunden zunächst noch um die ERP-Modernisierung. Wir haben mit Strategiechef Sebastian Steinhäuser über die Transformation des Konzerns und seiner Kunden gesprochen.

publiziert am 6.6.2024