SAP schnappt sich Cloud-Computing-Knowhow

20. Februar 2009, 16:13
  • business-software
  • sap
image

Gemäss US-amerikanischen Medienberichten hat SAP zu einem ungenannten Preis das geistige Eigentum des Cloud-Computing-Spezialisten Coghead gekauft.

Gemäss US-amerikanischen Medienberichten hat SAP zu einem ungenannten Preis das geistige Eigentum des Cloud-Computing-Spezialisten Coghead gekauft. Das Unternehmen, an dem SAP bereits beteiligt war, musste kürzlich seinen Kunden mitteilen, dass es aus finanziellen Gründen den operativen Betrieb einstellen müsse.
Gegenüber dem 'Wall Street Journal' liess SAP ausrichten, dass man nicht gedenke, den Betrieb aufrechtzuerhalten. Vielmehr kommt SAP mit dem Kauf zu Know-how in Sachen Cloud Computing beziehungsweise "Software/Platform as a Service". Der Walldorfer Softwarekonzern will bekanntlich mit seinem neuen Produkt Business by Design in den lukrativen Markt von internetbasierter Mietsoftware einsteigen – doch bisher gab es in Zusammenhang mit diesem Produkt wenig Erfolge zu verzeichnen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

SAP stellt "Patient Management" ein

Die Softwareschmiede will im Health-Bereich vermehrt auf Partner setzen und IS-H mit dem Support-Ende von ECC ebenfalls nicht mehr unterstützen. Die DSAG bedauert den Entscheid.

publiziert am 5.12.2022
image

Das BIT beschafft SAP-Analytics-Services für bis zu 42 Millionen Franken

Das Bundesamt für Informatik will damit geschäftskritische Supportprozesse sicherstellen. 11 Firmen haben Verträge erhalten.

publiziert am 2.12.2022