SAP schreibt sich Nach­haltigkeit auf die Fahne

16. Juni 2020, 12:37
  • technologien
  • business-software
  • erp/crm
  • sap
image

Ein neues Tool soll es SAP-Kunden erlauben, die CO2-Bilanz ihres Betriebs entlang der Wertschöpfungskette zu verstehen.

"Nachhaltigkeit" war eines der Stichworte, die SAP-CEO Christian Klein an seiner Keynote bei der digitalen SAP-Konferenz Sapphire Now immer wieder betonte. In einer auf mehrere Jahre angelegten Roadmap werde SAP mit Partnern zusammenarbeiten, um Nachhaltigkeitskennzahlen in das Lösungsportfolio von SAP zu integrieren, kündigte der Walldorfer Konzern an. Dies soll Kunden helfen, die CO2-Bilanz ihrer Produkte und ihres Geschäftsbetriebs entlang der Wertschöpfungskette zu analysieren und zu optimieren.
Die Initiative "Climate21" werde es beispielsweise einem Autohersteller ermöglichen, anzugeben, wie hoch die Treibhausgasemissionen bei der Produktion verschiedener Modelle seien. Produktchef Thomas Saueressig sagte dazu: "Das Konsumentenverhalten hat sich verändert, auch wenn das gerade von der Corona-Krise überlagert wird. Das Wissen um den CO2-Fussabdruck kann einen Wettbewerbsvorteil darstellen."
Als erste Lösung des Programms Climate 21 ist die Anwendung SAP Product Carbon Footprint Analytics verfügbar. Das Errechnen des CO2-Fussabdrucks eines spezifischen Produktes sei komplex und erfordere die Analyse mehrere Produktionsstandorte und -Schritte, führt SAP in einer Mitteilung aus. Die Lösung nutze Daten aus SAP S/4Hana und externen Quellen und werte diese Informationen in der SAP Analytics Cloud aus. Dadurch könnten Kunden ihren CO2-Ausstoss besser verstehen. Es gebe keine vergleichbare Software auf dem Markt, betonte Saueressig. "Mit dieser Lösung sind wir Pionier."
"Quartal für Quartal" sollen neue Applikationen im Rahmen der Climate-Initiative auf den Markt gebracht werden, die später auch andere Umweltfaktoren berücksichtigen sollen.
Produktchef Saueressig gab sich zuversichtlich, dass die Lösung Anklang finden werde. Das Unternehmen verweist in diesem Zusammenhang auf den Erfolg der Energieeffizienzklassen-Einteilung bei Haushaltsgeräten.

Loading

Mehr zum Thema

image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022 1