SAP senkt finanzielle Hürde für Cloud-Umstieg

24. Juli 2013, 15:18
  • business-software
  • sap
  • cloud
  • on-premises
image

SAP hat ein Hindernis für SAP-Anwender entfernt, die teilweise oder auch ganz auf ein Cloud-Angebot der Walldorfer umsteigen wollen.

SAP hat ein Hindernis für SAP-Anwender entfernt, die teilweise oder auch ganz auf ein Cloud-Angebot der Walldorfer umsteigen wollen. Kunden können nun laut SAP Elemente ihrer installierten On-Premise-Lösungen in die entsprechenden Cloud-Lösungen verlagern und sowohl die betreffenden On-Premise-Lizenzen als auch die Wartung durch die enstprechende Cloud-Subskription ersetzen. Dies gilt beim Umstieg von SAP-On-Premise-Lösungen auf ensprechende Cloud-Angebote von SAP sowie SAP-Unternehmen wie Ariba oder SucessFactors. Während bisher frühere Investitionen in Lizenzen verloren gingen und Wartungsverträge weiter bezahlt werden mussten, werden diese Investitionen nun also zumindest teilweise geschützt. Dadurch kann auch der Zeitpunkt für eine Migration viel flexibler gewählt werden.
Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) begrüsst die Änderung der Lizenzbedingungen: "Wir haben schon seit längerem darauf gedrängt, dass Unternehmen, die sich in die Cloud hinein entwickeln wollen, nicht auf ihren Lizenzkosten sitzen bleiben dürfen. Vielmehr sollte es möglich sein, die durch die Cloud-Funktionalität überflüssig gewordenen Lizenzen zu liquidieren. Daher freut es uns sehr, dass SAP aus den gemeinsamen Diskussionen die aus unserer Sicht richtigen Schlüsse im Sinne der SAP-Kunden gezogen hat“, kommentiert DSAG-Vorstand Andreas Oczko die SAP-Ankündigung." (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Prantl behauptet: Bexio wird definitiv zum Lakaien der Mobiliar

Unser Kolumnist Urs Prantl kritisiert die neue Datenweitergabe-Praxis von Bexio und deren äusserst kurzfristige Bekanntgabe.

publiziert am 23.5.2022
image

In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

publiziert am 19.5.2022
image

SAP-Mitgründer Hasso Plattner noch 2 Jahre Aufsichtsratschef

Trotz Unruhe unter den Aktionären wegen der Missachtung des Rotationsprinzips ist der grosse alte Mann der SAP abermals als Vorsitzender des Aufsichtsrats bestätigt worden.

publiziert am 19.5.2022
image

Google will "gehärtete" Open-Source-Software vertreiben

Der Cloudriese scheint von der Sorge vieler Unternehmen über die Sicherheit ihrer Software-Lieferkette profitieren zu wollen.

publiziert am 18.5.2022