SAP stellt nochmals 1000 ein

15. Juli 2005, 13:29
  • sap
  • job
image

Der erfolgreiche deutsche Hersteller von Unternehmenssoftware SAP wird dieses Jahr nicht 3000, sondern 4000 zusätzliche Mitarbeitende einstellen, berichtet das deutsche 'Handelsblatt' unter Berufung auf "Unternehmenskreise".

Der erfolgreiche deutsche Hersteller von Unternehmenssoftware SAP wird dieses Jahr nicht 3000, sondern 4000 zusätzliche Mitarbeitende einstellen, berichtet das deutsche 'Handelsblatt' unter Berufung auf "Unternehmenskreise". SAP wollte die Zahl nicht kommentieren. Man glaubt, dass die Walldorfer im laufenden Jahr die Belegschaft um bis 12 Prozent aufstocken werde.
SAP profitiert offensichtlich immer noch von der 18-monatigen Übernahmeschlacht zwischen Oracle und Peoplesoft. So hat man in den letzten 6 Monaten nach eigenen Angaben 200 Top-Manager und -Entwickler von der Konkurrenz übernehmen können. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

SAP erhöht auch die Preise für Software-Wartung

Nach der Preiserhöhung für Cloud-Produkte sind jetzt die Softwareinstallationen an der Reihe. Die IG SAP Schweiz hat dazu bereits viele Rückfragen ihrer Mitglieder.

publiziert am 14.9.2022
image

SAP-Migration – das Dilemma der Daten und Downtime

SAP S/4HANA öffnet ein Füllhorn an Möglichkeiten für Big Data, Echtzeitcomputing & Co., ist aber auch ein radikaler Umbruch. Bei der Transformation hilft ein Fokus auf die Daten und die Reduktion der Downtime in der Migration, Risiken zu minimieren, Vorlaufzeiten zu verkürzen und Kosten zu senken.

image

EPFL will in die SAP-Cloud

Die freihändige Beschaffung für Wartung und Lizenzen ist der Hochschule 6 Millionen Franken wert.

publiziert am 26.8.2022