SAP-Übernahmeziel SAF steigert Umsatz

3. August 2009, 11:46
image

Der sich --http://www.

Der sich bald im Besitz von SAP befindende Schweizer Softwarehersteller SAF erwartet für das zweite Quartal eine Umsatzsteigerung um 60 Prozent auf 4,5 Millionen Euro. Über den OEM-Partner wurden drei Lizenzen verkauft und damit zwei mehr als im zweiten Quartal 2008. Der Lizenzumsatz sei im Vorjahresvergleich um rund 150 Prozent gestiegen, schreibt das Thurgauer Unternehmen in einer Mitteilung.
Der deutsche Software-Riese SAP hatte vor zwei Wochen ein Übernahmeangebot für SAF abgegeben. Eine Woche darauf begann die Annahmefrist. Sie endet am 28. August. Eine weitere Annahmefrist wird voraussichtlich vom 4. bis 18. September 2009 laufen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023