SAP und IDS Scheer rücken näher

25. Juni 2007, 12:02
  • business-software
  • sap
image

SAP hat das Vertriebsabkommen mit IDS Scheer erweitert.

SAP hat das Vertriebsabkommen mit IDS Scheer erweitert. Neu vertreibt SAP drei weitere ARIS-Softwarepakete von IDS Scheer. Dazu gehört eine Lösung für Process Performance Management ("SAP Process Performance Management by IDS Scheer"). Diese erstellt eine grafische Dokumentation eines in SAP ablaufenden Prozesses und setzt Leistungsindikatoren ein.
Weiter gibt es neu "SAP Enterprise Modeling by IDS Scheer". Damit können unternehmenskritische IT-Systeme identifiziert und beschrieben werden. Mit "SAP Business Process Optimization by IDS Scheer" schliesslich kann man Prozesshierarchien und Geschäftsprozesse simulieren und optimieren.
Bereits seit 2003 vermarkten beide Firmen gemeinsam eine Lösung für die Analyse von Geschäftsprozessen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die Entlassungswelle schwappt nach Europa

Bis jetzt haben die Entlassungen bei Big Tech vornehmlich den US-Arbeitsmarkt getroffen. Nun will auch SAP 3000 Jobs streichen und Kosten senken.

publiziert am 26.1.2023
image

Aktivistischer Investor steigt mit Milliarden bei Salesforce ein

Beim SaaS-Anbieter könnte es noch turbulenter werden: Die aktivistische Investment­firma Elliott Management beteiligt sich mit mehreren Milliarden Dollar an Salesforce.

publiziert am 25.1.2023
image

Neues Servicenow-Partnerprogramm: "Revolution? Eher Evolution"

Servicenow stellt sein Partnerprogramm umfassend neu auf. Karl-Heinz Toelkes, Partnerverantwortlicher Zentraleuropa, äussert sich zu den Plänen in der Schweiz.

publiziert am 24.1.2023
image

KI-Startup Acodis sammelt 6 Millionen Franken

Das Unternehmen hat eine Dokumentenverarbeitungs-Plattform für den Pharma- und Gesundheitssektor entwickelt. Mit dem Kapital soll nun die Marktposition ausgebaut werden.

publiziert am 24.1.2023