SAP will nicht mehr blau sein

27. Oktober 2014, 12:28
  • business-software
  • orange
image

SAP hat seit kurzem ein neues Logo, mit dem sich der ERP-Riese auch von seiner bisherigen Corporate-Identity-Hauptfarbe Blau, zuletzt Hellblau, zu verabschieden scheint.

SAP hat seit kurzem ein neues Logo, mit dem sich der ERP-Riese auch von seiner bisherigen Corporate-Identity-Hauptfarbe Blau, zuletzt Hellblau, zu verabschieden scheint. Stattdessen wechselt SAP sozusagen zum Gegenteil, beziehungsweise zur Komplementärfarbe Orange. Statt des alten Logos mit dem schräg abgeschnittenen blauen Hintergrund findet manauf der Website des ERP-Riesen sieht man ein Logo mit weisser Schrift vor orangem Hintergrund.
Während andere Grossunternehmen bei solchen Änderungen jeweils viel Aufheben machen und tiefsinnige Erkärungen präsentieren, hat SAP das neue Logo still und leise ohne Ankündigung eingeführt. Gemäss dem deutschen IT-Szenenbeobachter Michael Kroker. Gegenüber Kroker erklärte SAP, dass eine offizielle Kampagne zu einem späteren Zeitpunkt geplant sei. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft liefert neue Daten an SOCs

Die Redmonder erweitern ihr Security-Portfolio und geben Unternehmen neue Einblicke in die Bedrohungslage, Cyber-Crime-Banden und deren Tools.

publiziert am 4.8.2022
image

Hausmitteilung: neuer Business-Software-Newsletter

Nach Security und E-Government starten wir den dritten wöchentlichen, monothematischen Newsletter. Diesmal zu Themen wie ERP, CRM, Büro- oder Banken-Software.

publiziert am 29.7.2022
image

Microsoft erinnert an das Support-Ende von Server 20H2

Die Unterstützung für die Windows-Server-Version 20H2 endet am 9. August. Damit wird auch der Semi-Annual Channel (SAC) endgültig eingestellt.

publiziert am 25.7.2022
image

Microsoft erklärt die letzte grosse Störung

Vergangene Woche stockten einige Microsoft-Services. Schuld war ein fehlerhaftes Deployment, erklären die Redmonder und geloben Besserung.

publiziert am 25.7.2022