SAP wird Hadoop-Reseller

12. September 2013, 13:24
  • rechenzentrum
  • sap
  • support
image

SAP hat mit Intel und Hortonworks Reseller-Verträge für deren jeweilige Distributionen des Open-Source-Framewoks Hadoop unterzeichnet.

SAP hat mit Intel und Hortonworks Reseller-Verträge für deren jeweilige Distributionen des Open-Source-Framewoks Hadoop unterzeichnet. Die Vereinbarungen ermöglichen es SAP, in Zukunft die Intel Distribution for Apache Hadoop und Hortonworks Data Platform zusammen mit SAP HANA zu vertreiben und auch den Support dafür zu erbringen. Laut Steve Lucas, President of Platform Solutions beim Business-Software-Riesen SAP, verbindet die Integration von HANA und Hadoop die Fähigkeit von HANA, Informationen in Echtzeit zu verarbeiten, mit den enormen Speicherkapazitäten von Hadoop. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Die Entlassungswelle schwappt nach Europa

Bis jetzt haben die Entlassungen bei Big Tech vornehmlich den US-Arbeitsmarkt getroffen. Nun will auch SAP 3000 Jobs streichen und Kosten senken.

publiziert am 26.1.2023
image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023