Satter Gewinn für IBM

16. Oktober 2009, 10:14
  • international
  • ibm
  • geschäftszahlen
  • krise
  • europa
image

Nettogewinn steigt um 14 Prozent. Umsatz sinkt – vor allem in Europa.

Nettogewinn steigt um 14 Prozent. Umsatz sinkt – vor allem in Europa.
IBM hat mit der Präsentation der jüngsten Quartalszahlen erneut bewiesen, dass 'Big Blue' die Krise auf Gewinn-Ebene praktisch nicht zu spüren bekommen hat. Der Nettogewinn stieg im dritten Quartal per Ende September um satte 14 Prozent auf 3,2 Milliarden Dollar. Die Nettomarge konnte um 2,5 Punkte auf 13,6 Prozent verbessert werden und die Bruttomarge stieg von 43,3 auf 45,1 Prozent. Diese Verbesserung ist vor allem auf die hochprofitablen Bereiche Service und Software zurückzuführen.
IBM musste einen Umsatzrückgang von 7 Prozent auf 23,6 Milliarden Dollar hinnehmen, was aber zum Teil mit dem Dollarkurs zu tun hat. Währungsbereinigt wäre der Umsatz nur um 5 Prozent gesunken.
In der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) sanken die Umsätze um 12 Prozent auf 7,8 Milliarden Dollar (währungsbereinigt um 6 Prozent). In Amerika sanken die Verkäufe um 5 Prozent auf 9,9 Milliarden Dollar. In Asien-Pazifik stagnierten sie bei 5,2 Milliarden Dollar. Selbst in den Schwellenländern gingen die Umsätze um 6 Prozent zurück.
Den grössten Umsatzrückgang erlitt IBM im Hardware-Geschäft (-11,6%). Im Mainframe-Geschäft sanken die Verkäufe um satte 26 Prozent. Umsatzrückgänge gab es auch in den beiden Service-Sparten Global Technology und Global Business. In der Software-Sparte gab es einen Rückgang um 2,6 Prozent. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Dell zeichnet Schweizer Partner aus

Der Konzern zeichnet auch dieses Jahr die Partner des Jahres in der Schweiz aus. Der Dell-Umsatz über den Channel ist zuletzt global deutlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022