Satyam schreibt Gewinn

15. November 2010, 16:46
  • cloud
  • geschäftszahlen
image

Der sich immer noch vom grössten indischen Firmenskandal erholende IT-Dienstleister Satyam Computer Services hat erstmals seit dem dritten Quartal 2008 Zahlen präsentiert.

Der sich immer noch vom grössten indischen Firmenskandal erholende IT-Dienstleister Satyam Computer Services hat erstmals seit dem dritten Quartal 2008 Zahlen präsentiert. Demnach sank der Gewinn im zweiten Geschäftsquartal verglichen mit dem ersten um 76 Prozent. Der Bilanzfälschungs-Skandal wurde Anfang 2009 publik.
Trotz des sequentiellen Gewinnrückgangs werten Beobachter den Umstand, dass Satyam schwarze Zahlen schreibt, mehrheitlich als positiv. Im vergangenen Geschäftsjahr, das Ende März abgeschlossen wurde, hatte das Unternehmen einen Verlust von 28 Millionen Dollar geschrieben. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023
image

AWS und Elca bündeln ihre Kräfte

Der Schweizer IT-Dienstleister glaubt an eine steigende Cloud-Akzeptanz und baut sein AWS-Know-how und Angebot aus.

publiziert am 1.2.2023 1