Saxo Bank Schweiz wechselt ins Green.ch-RZ

1. Februar 2010, 13:52
  • green
  • rechenzentrum
image

Green.ch setzt sich im Evaluationsverfahren gegen zwei Mitbewerber durch.

Green.ch setzt sich im Evaluationsverfahren gegen zwei Mitbewerber durch.
Der Provider und RZ-Betreiber Green.ch hat die Saxo Bank Schweiz als Kundin gewonnen. Wie es in einer Mitteilung heisst, hat die Online-Trading-Bank Green.ch als Operator ihres Schweizer IT-Datacenters gewählt. Green.ch setzte sich am Schluss gegen zwei Mitbewerber durch. Finanzielle Einzelheiten und Umfang des Deals sind nicht bekannt. Die Saxo Bank Schweiz betrieb bislang selber ein Rechenzentrum. Das Backup-RZ befand sich hingegen bei einem externen Dienstleister, der nicht genannt wird.
Die Wahl fiel auf Green.ch, weil das Brugger Unternehmen "Zuverlässigkeit, Flexibilität und 'time to market' anbieten und dabei die volle Breite an Datacenter-Services auf höchstem professionellem Niveau (u.a. Zertifizierungen ISO 27001 und Finma) garantieren konnte", heisst es in der Mitteilung. Die Lösung ist seit November 2009 im Betrieb.
Der Auftrag an Green.ch umfasst das Operating eines Haupt-Rechenzentrums sowie eines Backup-Datacenters an einem zweiten Standort, high-speed und redundante Connectivity, sowie die Bereitstellung von Raum für Business Continuity Office und Netzwerk-Infrastruktur. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023
image

Vantage will RZ in Winterthur weiter ausbauen

Das Baugesuch für den letzten Ausbauschritt ist eingereicht worden. Noch offen ist, wann es losgeht.

publiziert am 20.12.2022
image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022