sbb.ch zickt immer noch

2. Dezember 2010, 14:17
  • channel
image

Die SBB hat weiterhin Schwierigkeiten mit dem Online-Fahrplan sbb.

Die SBB hat weiterhin Schwierigkeiten mit dem Online-Fahrplan sbb.ch. Die Probleme dauern nun schon seit bald einer Woche. Wie die SBB soeben mitgeteilt hat, ist der Zugriff auf den Fahrplan über sbb.ch seit dem vergangenen Freitag nur mit grosser zeitlicher Verzögerung oder teilweise gar nicht möglich. Insgesamt vier Mal habe sbb.ch seit Freitag "Schwergang verzeichnet". Bis auf weiteres bleibe deshalb die kostenlose, am Mittwochmorgen aufgeschaltete SBB-Hotline unter der Nummer 0800 99 66 33 in Betrieb.
Wie es in der Mitteilung heisst, arbeiten Informatik-Experten der SBB rund um die Uhr und mit Hochdruck an der Ursachenfindung. Weitere SBB-Anwendungen wie der Internetauftritt der SBB unter sbb.ch, Sitzplatzreservierungen oder der Ticketshop funktionieren laut SBB ohne nennenswerte Einschränkungen.
Über sbb.ch werden monatlich rund 20 Millionen Zugsverbindungen abgefragt. Hinzu kommen rund zwei Millionen Abfragen über Mobiltelefone. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022
image

Schweizer Unternehmen investieren immer mehr in IT

Laut einer ETH-Erhebung ist der Anteil von IT-Investitionen an den Gesamtinvestitionen der Unternehmen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022
image

Dell zeichnet Schweizer Partner aus

Der Konzern zeichnet auch dieses Jahr die Partner des Jahres in der Schweiz aus. Der Dell-Umsatz über den Channel ist zuletzt global deutlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022