SBB macht vorwärts mit Drahtlos-Internet

29. Oktober 2012 um 14:03
  • telco
  • sbb
image

Gemäss eines Berichts im --http://www.

Gemäss eines Berichts im 'Sonntag' strebt die SBB langsam aber sicher den massiven Ausbau der Mobilfunk-Infrastruktur an. SBB-Personenverkehrschefin Jeannine Pilloud sagte gegenüber der Zeitung: "An den neuralgischen Achsen werden die Antennen verstärkt. Wir sind mit Hochdruck daran, die Leistung um den Faktor fünf bis zehn zu verbessern". Heute könne man bei den Datenmengen in einem Zug von 5 bis 8 Megabit pro Sekunde ausgehen, künftig sollen es sogar 40 bis 50 Megabit sein.
Laut Pilloud soll es in rund zwei bis drei Jahren auf der Ost-West-Achse möglich sein, mit "hoher Qualität" surfen und telefonieren zu können. Auf der Nord-Süd-Achse soll es in drei bis vier Jahren soweit sein - es sei von den Telekomanbietern abhängig, so der Artikel weiter. Ist das WLAN wirklich vom Telekomanbieter abhängig? "Das beste WLAN im Zug nützt nichts, wenn das Signal zur nächsten Antenne versagt. Wir investieren viel, um die Wagen mit den neusten Repeatern auszustatten – diese verstärken das Signal", so Pilloud im Interview.
Nicht nur die Ost-West- und Nord-Süd-Achse soll aufgerüstet werden, auch der Regionalverkehr profitiere - schon heute - von besserem Handy- und Internetempfang, "weil diese Züge langsamer unterwegs sind, kann man dort schon heute besser telefonieren als zwischen Bern und Olten mit 200 Kilometer pro Stunde", so Pilloud. Zudem würden die Regionalzüge durch verdichtetes Gebiet, wo es mehr Antennen gebe, fahren.
Nicht nur in den Zügen soll es schneller ins Netz gehen, auch die Bahnhöfe wertet die SBB auf: Künftig soll demnach an 60 bis 100 Bahnhöfen drahtloses Internet über WLAN angeboten werden und das voraussichtlich auch noch gratis. Der definitive Entscheid ist hier aber noch nicht gefallen. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

"Dann müssen wir über die Privatisierung von Swisscom reden"

Swisscom will Vodafone Italien für 8 Milliarden Euro übernehmen. Dagegen regt sich Widerstand aus der Politik.

publiziert am 29.2.2024
image

Swisscom will Vodafone Italien für 8 Milliarden Euro übernehmen

Der Telco will das Unternehmen nach dem Abschluss der Transaktion mit seiner heutigen Tochter Fastweb fusionieren. Noch ist aber nichts unterschrieben.

publiziert am 28.2.2024 1
image

Swisscom verklagt Sunrise auf 90 Millionen Franken Schadenersatz

UPC hatte erklärt, für sein Mobile-Angebot zu Swisscom zu wechseln, was mit der Übernahme von Sunrise aber hinfällig wurde. Swisscom macht deshalb eine Vertragsverletzung geltend.

publiziert am 21.2.2024
image

Bundesrat will bei Strommangel gewisse Webseiten sperren

Es geht vor allem um Medien-Sites, die viel Traffic verursachen.

publiziert am 21.2.2024 1