SBB sucht neuen Chef für Business Applications

1. Februar 2011, 14:05
  • people & jobs
  • sbb
image

Wassim Badran wechselt intern.

Wassim Badran wechselt intern.
Vor knapp zwei Jahren hat Wassim Badran (Foto) bei der SBB Informatik die Stelle des Leiters Business Applications (IT-BA) übernommen. Er kam damals von PostFinance. Nun tritt er intern eine neue Stelle an, wie der neusten 'SBB-Zeitung' zu entnehmen ist. Der 54-Jährige wechselt in die Division Infrastruktur und übernimmt dort Ende April die Leitung des Geschäftsbereichs Anlagen und Technologie (I-AT). Er löst Peter Kessel ab, der I-AT seit dem 1. Juli 2010 interimistisch geführt hat.
Wie die SBB auf Anfrage erklärt, ist I-AT der "Netzeigentümer" innerhalb der SBB. I-AT überwacht, optimiert und entwickelt sämtliche Anlagen weiter und entscheidet, wo die finanziellen Mittel des Unterhalts prioritär eingesetzt werden.
Die Suche für die Nachfolge von Badran bei SBB IT wurde bereits eingeleitet. Die Stelle wird intern und extern ausgeschrieben. IT-BA dürfte mit rund 250 Mitarbeitenden der grösste Bereich innerhalb der SBB IT sein. IT-BA ist verantwortlich für die Entwicklung und Bereitstellung von IT-Lösungen für den gesamten Konzern. Projekte mit IT-Bezug werden bei IT-BA aufgesetzt, verfolgt und zu Ende gebracht. IT-Lösungen für die Erweiterung oder Entwicklung von SBB-Produkten sind auch in der Verantwortung von BA. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sind die Entlassungen bei Big-Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

Zehntausende von Stellen werden bei internationalen Tech-Firmen gestrichen. Wir haben Schweizer Unternehmen gefragt, ob deshalb die Zahl der Bewerbungen bei ihnen zunimmt.

publiziert am 18.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022
image

FHNW lanciert Bachelor in "Business Artificial Intelligence"

Der Kurs soll Absolventinnen und Absolventen dazu befähigen, nützliche KI-Anwendungen für Unternehmen auszutüfteln.

publiziert am 17.11.2022
image

Google Schweiz braucht neue Chefin oder neuen Chef

Patrick Warnking wird Osteuropa-Chef bei Google. Österreichs Chefin übernimmt ad interim in Zürich.

publiziert am 17.11.2022