schmid + siegenthaler consulting übernimmt die topsoft

9. Februar 2005, 09:45
  • business-software
  • topsoft
image

Die ERP-Messe wird nun von einer eigenständigen Firma organisiert.

Die ERP-Messe wird nun von einer eigenständigen Firma organisiert.
Die Fachhochschule Aargau Nordwestschweiz (FHA), bisher offizieller Organisator der Business-Software-Messe topsoft, überträgt diese Aktivitäten an eine eigens dafür neu gegründete Firma, die schmid + siegenthaler consulting GmbH. Auch die Online-Evaluationsplattform www.topsoft.ch wird von der neuen Firma übernommen.
Der Aufwand für die Veranstaltung, begründet dies die FHA, sei in den vergangenen Jahren dauernd gestiegen und werde auch in Zukunft weiter wachsen. Zudem gehöre die Organisation von Messen eigentlich nicht zum Kerngeschäft einer Fachhochschule.
Gegen aussen soll sich aber wenig ändern, auch nicht für Cyrill Schmid und Dr. Marcel Siegenthaler, die beiden Gesellschafter des neuen Unternehmens, welche die Messe schon in den vergangenen Jahren betreut haben. Sie werden beide weiterhin mit Teilpensen als Lehrer und in Forschungsprojekten für die FHA tätig sein. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022