Schnüffel-Nasen stopfen: So findet man den richtigen Ethernet-Verschlüssler

8. Januar 2015, 10:17
  • security
  • verschlüsselung
image

Eine Evaluationshilfe für Ethernet-Verschlüssler.

Eine Evaluationshilfe für Ethernet-Verschlüssler.
Kann man sich vor der weltweit und systematisch betriebenen Schnüffelei durch Geheimdienste, andere staalichen Institutionen und (andere) Kriminelle schützen? Ja. Firmen und Staaten sichern ihren Datenverkehr,zwischen Standorten ab. Und für das braucht es bei Metro und Carrier Ethernet so genannte Ethernet-Verschlüssler. Nicht alles, was sich Ethernet-Verschlüssler nennt, ist aber ein richtiger Ethernet-Verschlüssler. Anbieter von Sicherheitslösungen können in der Hinsicht äusserst kreativ sein.
Der Artikel bietet nicht nur eine gut verständliche Einführung ins Thema sondern ebenfalls Links zum Download des kostenlosen PDF-Booklets. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie es zur Warnung vor Kaspersky kam

Dokumente des deutschen Amtes für Cybersicherheit stützen die Position von Kaspersky. Der Security-Anbieter kritisierte die BSI-Warnung als politischen Entscheid.

publiziert am 5.8.2022
image

Bund beschafft zentrale Bug-Bounty-Plattform

Das NCSC leitet die künftigen Programme, Bug Bounty Switzerland liefert und verwaltet die Plattform.

publiziert am 3.8.2022
image

Elektronikhersteller Semikron meldet Cyberangriff

Der deutsche Spezialist für Leistungselektronik mit einer Niederlassung in Interlaken wurde mit Ransomware attackiert. Offenbar wurden auch Daten entwendet.

publiziert am 3.8.2022
image

VMware muss wieder ein böses Loch stopfen

Die Lücke hat den Bedrohungsgrad 9,8 von 10 auf der CVSS-Skala und betrifft mehrere VMware-Produkte.

publiziert am 3.8.2022