Schub für Also dank Übernahmen

23. April 2015, 09:51
  • channel
  • also
  • distributor
  • geschäftszahlen
image

Der grösste IT-Distributor und Logistiker Also ist im ersten Quartal deutlich gewachsen.

Der grösste IT-Distributor und Logistiker Also ist im ersten Quartal deutlich gewachsen. Der Umsatz des europaweit tätigen Konzerns nahm um 15,1 Prozent auf rund 1,87 Milliarden Euro zu, womit das Marktwachstum von 3,7 Prozent weit übertroffen wurde. Allerdings ist das Wachstum hauptsächlich auf Übernahmen zurückzuführen: Also hatte in den letzten zwölf Monaten Nervogrid übernommen.
Das Betriebsergebnis auf Stufe EBITDA stieg um 4 Prozent auf 28,9 Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern (EBT) stagnierte bei 17,3 Millionen. Auch unter dem Strich stagnierte der Reingewinn bei 11,9 Millionen Euro. Ausgewirkt haben sich tiefere Zinsergebnisse und schwankende Währungskurse, insbesondere die Aufwertung des Schweizer Frankens, wie es in einer Mitteilung heisst.
In Zentraleuropa wuchs der Umsatz von Also gar um 18,5 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro. Laut dem Marktforscher Context wuchs in dieser Region der Markt lediglich um 1,7 Prozent. Der EBT stieg in dieser Region von 14,4 Millionen Euro auf 15,9 Millionen Euro und verbesserte sich somit um 10,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
In der Region Nord-/Osteuropa konnte Also um 2,1 Prozent zulegen bei einem EBT-Wachstum von 18,5 Prozent. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Erstaunliches Wachstum für Bechtle

Während das Geschäft für viele IT-Unternehmen Ende des letzten Jahres aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage stockte, meldet der deutsche IT-Konzern zweistellige Wachstumszahlen.

publiziert am 7.2.2023
image

Fujitsu spaltet seine Business Group auf

Der japanische IT-Dienstleister teilt seine Global Solutions Business Group in zwei separate Einheiten auf. Damit will Fujitsu schneller auf Bedürfnisse reagieren können.

publiziert am 6.2.2023
image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023