Schwarzinger geht von Swisscom zu Resource Service AG

16. Oktober 2008, 15:02
  • people & jobs
  • sap
  • outsourcing
image

Der SAP-Spezialist Resource Informatik gliedert Outsourcing-Business aus und holt Dietrich Schwarzinger für die Leitung.

Der SAP-Spezialist Resource Informatik gliedert Outsourcing-Business aus und holt Dietrich Schwarzinger für die Leitung.
Die Zürcher SAP-Spezialist Resource Informatik gliedert das Outsourcing-Geschäft (Betrieb von SAP-Applikationen) in die neu gegründete Resource Service AG aus. Geleitet wird Resource Service von Dietrich Schwarzinger (Foto), der bei Swisscom Schweiz als 'Vice President' das Outsourcing-Geschäft mit aufgebaut hat und nun eben zu Resource wechselte. Zuvor war Schwarzinger bei T-Systems Schweiz, wo er sich unter anderem auch mit SAP beschäftigte.
Die 1997 gegründete Resource Informatik übernahm 2007 den SAP-Technologie-Spezialisten EAST AG. Diese Übernahme war nun die Basis für die Gründung der Resource Service AG, wie Schwarzinger sagt. Die Glattbrugger Resource Gruppe beschäftigt heute 90 SAP-Spezialisten. Sie ist auf SAP-Dienstleistungen (Support, Technologie, Betrieb, Beratung) spezialisiert und besitzt unter anderem Branchenausprägungen für die Kabelindustrie, Energieversorger und die herstellende Industrie. Zudem ist Resource von SAP als "Expertise Partner" für NetWeaver, EBPP und Portale anerkannt. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neuer DACH-Chef für Transcend Information Trading

Steven Hong wird neuer General Manager beim Anbieter für Speicher- und Industrieprodukte. DACH-Chef George Linardatos geht nach 30 Jahren bei der Gesellschaft in den Ruhestand.

publiziert am 27.9.2022 1
image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns Verantwortliche, die nach Erklärungen suchen.

aktualisiert am 28.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022