Schweiz mit virtueller Bühne an der CES 2021 präsent

7. Januar 2021, 16:29
  • ces
  • international
  • politik & wirtschaft
  • innovation
image

Den diesjährigen Swisstech Pavillon der CES Worldwide nutzen rund 23 Schweizer Startups, um ihre Produkte und Ideen vorzustellen.

Für die erstmals virtuell über die Bühne gehende Consumer Electronics Show (CES) melden die Organisatoren des Schweizer Pavillons die Beteiligung von 23 Schweizer Start-ups. Im letzten Jahr waren 30 Jungfirmen beteiligt. Die digitale Bühne stellen Switzerland Global Enterprise (S-GE) und die Swisstech-Partner Presence Switzerland, Innosuisse, Swissnex, Digitalswitzerland und der Swiss Business Hub USA zur Verfügung.
Zwar wird die vom 11. bis 14. Januar 2021 veranstaltete Präsentation der Neuigkeiten aus der Tech-Welt diesmal ohne extravagante Show in Las Vegas über die Bühne gehen. Doch gleichwohl erwartet die Teilnehmer nicht nur Novitäten für Consumer. Wobei die beteiligten Jungfirmen von rund 150'000 Branchenfachleuten inklusive Käufern, Medien, Investoren und potenziellen Partnern profitieren können.
Die Startups können sich an zwei Tagen kurz präsentieren und an einem Konferenzprogramm mit Keynotes und Demonstrationen teilnehmen. Laut den Organisatoren des Schweizer Pavillon werden neueste Technologietrends und Innovationen vorgestellt. Ausserdem können die CES-Teilnehmer "während der CES-Veranstaltungstage digital mit ihrer Marke interagieren und können nach der Veranstaltung weitere 30 Tage auf ihre Inhalte zugreifen", wie es weiter heisst.
S-GE hat die hiesigen Jungunternehmen an der CES hier (PDF) kurz vorgestellt.

Loading

Mehr zum Thema

image

22 "Kisten" für Startup Ledgy

Unter anderem glauben New Enterprise Associates und Sequoia Capital, dass der Anbieter einer Plattform zur Verwaltung von Mitarbeiterbeteiligungen eine vielversprechende Zukunft hat.

publiziert am 21.9.2022
image

Berner Verwaltung soll Verfügungen digital signieren können

Das KAIO sucht einen Anbieter von Standardsoftware für qualifizierte elektronische Unterschriften.

publiziert am 21.9.2022
image

Nationalrat stellt sich hinter digitale Verwaltung

Nach dem Ständerat heisst auch der Nationalrat das Bundesgesetz zur Digitalisierung der Verwaltung deutlich gut. Er will aber Anpassungen.

publiziert am 21.9.2022
image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022