Schweiz sucht Energie-Apps

11. August 2014 um 09:59
image

Ab dem 15.

Ab dem 15. August werden die besten Apps zum Thema Energieeffizienz gesucht. Die vom Bundesamt für Energie geleitete Plattform EnergieSchweiz lanciert diesen Freitag einen öffentlichen Wettbewerb, der sich an innovative Softwareentwickler und technisch interessierte Firmen in der Energiebranche richte, so die Internetseite.
Die Smartphone- und Tablet-Projekte kann man bis zum 15. November anmelden. EnergieSchweiz kürt die drei besten Projekte mit Hilfe einer Jury bestehend aus Experten aus dem technischen Bereich, sowie Persönlichkeiten aus Politik, Bildung und Wirtschaft. Projekte haben ausserdem die Chance, von EnergieSchweiz gekauft zu werden, oder Subventionsgelder zu erhalten.
Anmelden kann man sich hier. (csi)

Loading

Mehr zum Thema

image

7 Millionen Franken für Ostschweizer SOC

Sechs Kantone beschaffen ein gemeinsames Security Operations Center von Swisscom. In den nächsten fünf Jahren ist der Telco für die Cybersicherheit zuständig.

publiziert am 26.2.2024
image

Gescheitertes Educase-Projekt kostet Luzern 1,6 Millionen Franken

Anfang 2022 brach der Kanton die Einführung der Schulsoftware ab. Jetzt legt der Regierungsrat die Kosten für das Debakel vor.

publiziert am 26.2.2024
image

Frauenfeld ebnet den Weg für die IT-Auslagerung

Ohne Gegenstimme bewilligt das Stadtparlament das Outsourcing. Der Auftrag wurde bereits an Abraxas vergeben.

publiziert am 23.2.2024
image

Apple verteidigt sich gegen Vorwürfe der EU

Dem Konzern droht ein Bussgeld von 500 Millionen Euro. Es geht um mögliche Verstösse im Musikstreaming-Markt und den Streit mit Spotify.

publiziert am 23.2.2024