Schweizer Channelpresse kommt in Bewegung

18. August 2010, 09:19
  • people & jobs
  • reseller
  • channel
image

Am 18.

Am 18. Oktober lanciert der Basler (Äxgüsi: Zürcher) Fachmedienverlag Netzmedien eine neue Schweizer Channel-Zeitschrift: 'IT-Markt'. Das Konzept der monatlichen Zeitschrift erinnert stark an den Thalwiler 'IT Reseller', der aus Spargründen fast bis zur Unkenntlichkeit eingedampft worden ist. 'IT-Markt' will Resellern, Retailern, VARs, Assemblierern, Distributoren und IT-Servicedienstleistern "mit fundierter journalistischer Leistung" zeigen, "was die Branche antreibt und welche Hintergründe man kennen muss, um den Markt zu verstehen.
Die Zeitschrift wird wie ehemals 'IT Reseller' mittels 'Controlled Circulation' (kostenlose Abos an "ausgewählte" Personen, sprich gekaufte Adressen) versandt. Dazu wird eine Webseite mit täglichen News kommen.
Als Chefredaktor hat Netzmedien Marc Landis, der bisher eine Heimelektronik-Zeitschrift machte, geholt. Landis wird von Lukas Maag unterstützt. Der ausgezeichnete Fachjournalist wird aber seine eigene Firma smartcom ICT nicht aufgeben, wie er auf Anfrage sagte. Weiter soll die Redaktion durch Volontäre und durch die Online-Redaktion der Netzwoche unterstützt werden.
Stärker als die Redaktion dürfte der Inserate-Verkauf der neuen Channel-Zeischrift sein. Den Verantwortlichen, Markus Stotz, kennt man in der Branche als erfolgreichen Verkäufer von 'IT Reseller' und später von unseren zwei Online-Medien, inside-it.ch und inside-channels.ch.
Klar ist, dass der Schweizer IT-Markt, insbesondere die Hersteller und Distributoren, ein gut gemachtes, gedrucktes Magazin für Reseller braucht. Zu hoffen ist, dass Netzmedien tatsächlich in eine Redaktion investiert, die gute Geschichten ausgräbt und sich nicht darauf beschränkt, die Verlautbarungen der Anbieter wiederzugeben. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022