Schweizer Druckermarkt rückläufig

8. September 2014, 14:30
    image

    Laut einer aktuellen Analyse von Context war der Markt für Drucker-Hardware in der Schweiz im zweiten Quartal rückläufig.

    Laut einer aktuellen Analyse von Context war der Markt für Drucker-Hardware in der Schweiz im zweiten Quartal rückläufig. Das Minus im Vergleich zum Vorjahr beträgt 5 Prozent. Zum Vergleich: In Österreich resultierte ein Plus um 36 Prozent, in Deutschland und Italien um 2 Prozent und in Frankreich stagnierte der Markt.
    Insgesamt wuchs der Markt in Westeuropa um 6 Prozent. Das Plus sei vor allem auf den guten Absatz von Multifunktions-Lasern und Inkjet-Druckern in Grossbritannien und den Niederlanden zurückzuführen. In der Region CEE (Zentral- und Osteuropa) war der Markt um 19 Prozent rückläufig. (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Cybersecurity bei EY

    Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

    image

    Microsoft hostet E-Mail-Adressen des Schweizer Parlaments

    Die Datenhaltung in der Schweiz ist von Microsoft vertraglich zugesichert. Die Lizenzen kosten 600 Franken pro Ratsmitglied und Jahr.

    publiziert am 6.10.2022
    image

    Bei Adesso kann man nun auch CISOs mieten

    Der IT-Dienstleister erweitert sein Security-Service-Angebot.

    publiziert am 6.10.2022
    image

    Ex-Uber-CSO wegen Vertuschung von Datendiebstahl verurteilt

    Dem ehemaligen Sicherheitschef droht eine mehrjährige Haftstrafe. Das Urteil könnte die Art und Weise verändern, wie Security-Experten mit Datenschutzverletzungen umgehen

    publiziert am 6.10.2022