Schweizer E-Commerce landet (langsam) in der Realität

12. November 2013, 09:40
  • e-commerce
image

Die neuste Blitzumfrage des E-Commerce Reports Schweiz von Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und Datatrans zeigt verglichen mit dem Vorjahr etwas gebremste - und vielleicht auch realistischere - Hoffnungen bei den Anbietern.

Die neuste Blitzumfrage des E-Commerce Reports Schweiz von Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und Datatrans zeigt verglichen mit dem Vorjahr etwas gebremste - und vielleicht auch realistischere - Hoffnungen bei den Anbietern. Befragt wurden 27 E-Commerce-Anbieter, die rund 2,8 Milliarden Franken Umsatz generiert haben und damit knapp ein Viertel der Branche repräsentieren. Denn der Gesamtmarkt belief sich 2012 auf etwas mehr als 10 Milliarden Franken, wie die Universität St. Gallen im März in "Der Schweizer Online-Handel 2013" vorgerechnet hatte.
Im Blick auf die nächsten fünf Jahre erwartet ein Drittel der nun Befragten, dass sich der Online-Anteil am Gesamtumsatz bei 50 Prozent einpendeln werde. Im letzten Jahr hatten noch genauso viele geglaubt, weit mehr als die Hälfte des gesamten B2C-Marktes erobern zu können. Gleichwohl sehen 21 der 27 Studienteilnehmer noch Potenziale. Kein Wunder also, wenn die meisten glauben, dass sich die E-Commerce-Umsätze in ihrer Branche besser entwickeln werden, als die Branche über alle Verkaufskanäle gesehen. Der grösste Teil der Befragten erwarten zudem ein Umsatzwachstum, rund die Hälfte von ihnen im zweistelligen Bereich. Allerdings beobachten etwa in der Medienbranche bereits drei von sechs Anbietern einen Trend zur Sättigung.
Den E-Commerce-Report 2013 kann man hier herunterladen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mobile-Payment-Anteil ist in der Schweiz weiter gestiegen

Mehr als 7% aller bargeldlosen Zahlungen werden mittlerweile mit Twint und Co. durchgeführt.

publiziert am 23.1.2023
image

Digitec Galaxus will auch nach Italien

Erst kürzlich kündigte der Schweizer Onlinehändler die Expansion nach Frankreich an. Jetzt heisst es: "Ab in den Süden."

publiziert am 18.1.2023
image

Swiss Marketplace Group beruft neuen CEO

Christoph Tonini ist ab Februar 2023 neu mit an Bord. Der scheidende Chef Gilles Despas will sich anderen Herausforderungen ausserhalb der SMG zuwenden.

publiziert am 17.1.2023
image

Digitec Galaxus setzte letztes Jahr 2,4 Milliarden Franken um

Der Onlinehändler knackte 2022 schon wieder seinen Umsatzrekord.

publiziert am 13.1.2023