Schweizer E-Health-Anbieter Parametrix übernommen

11. Januar 2011, 15:51
  • e-government
image

Der deutsche Anbieter von medizinischen Informationstechnologien, CompuGroup in Koblenz, hat die Niederwangener Parametrix und ihre deutsche Tochter übernommen.

Der deutsche Anbieter von medizinischen Informationstechnologien, CompuGroup in Koblenz, hat die Niederwangener Parametrix und ihre deutsche Tochter übernommen. Beide Firmen gehörten bisher der Modular Computer und Software Systeme AG (MCS). Alle Aktiva der beiden Firmen sind nun für fünf Millionen Euro an CompuGroup gegangen, wie Pressesprecherin Barbara Müller gegenüber inside-it.ch sagte. Parametrix hatte im letzten Jahr einen Umsatz von rund sechs Millionen Euro gemacht und beschäftigt am Hauptsitz in Niederwangen und im deutschen Eltville insgesamt 51 Mitarbeitende. Mit einem Marktanteil von rund 30 Prozent bei Akutkrankenhäusern und rund 20 Prozent im Bereich der Reha- und Sozialeinrichtungen sei Parametrix Marktführer bei den Schweizer Krankenhausinformationssystemen (KIS), heisst in einer Mitteilung von heute.
Da die Schweiz laut OECD-Angaben von 2006 die zweithöchsten Gesundheitsausgaben der Welt habe, sieht die CompuGroup erhebliche Potenziale, die sich mit der Übernahme ergeben. Nach Abschluss der bereits angelaufenen Integration der Produkte von Parametrix will CompuGroup ihre Software über eine internationale Plattform anbieten, von der auch die Schweiz profitieren soll. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Meteoschweiz braucht viel Data-Know-how

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie will seine IT-Architektur umstellen und sucht dafür externe IT-Fachleute.

publiziert am 25.11.2022
image

Staatsarchive in Basel-Stadt und St. Gallen eröffnen "Digitale Lesesäle"

Eine neue Webplattform soll den Zugang zum umfangreichen Archivmaterial vereinfachen. Hunderttausende Datensätze sind bereits erschlossen.

publiziert am 25.11.2022
image

Bund veröffentlicht App für Ausland­schweizer-Gemein­schaft

Die neue App Swissintouch des EDA soll Ausland­schweizerinnen und -schweizern als Informations- und Kommunikations­plattform dienen.

publiziert am 24.11.2022