Schweizer Emissionshandelsregister wieder online

28. April 2011, 13:04
  • e-government
  • schweiz
  • sicherheit
image

Der Bund hat den Zugang zum Schweizer Emissionshandelsregister wieder freigeschaltet.

Der Bund hat den Zugang zum Schweizer Emissionshandelsregister wieder freigeschaltet. Das System war Mitte Februar vom Netz genommen worden, nachdem Sicherheitslücken im System festgestellt worden waren. Die rund zehnwöchige Schliessung des Registers habe es den zuständigen Bundesbehörden und den beautragten Drittfirmen ermöglicht, "die kurzfristig notwendigen Sicherheitmassnahmen umzusetzen", heisst es in einer Mitteilung des Bundesamtes für Umwelt. Als vorsorgliche Massnahme seien zudem sämtliche Passwörter der Nutzer zurückgesetzt worden. Schadensfälle seien jedoch keine festgestellt worden, bekräftigt das Bundesamt. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

70% der Schweizer Industriebetriebe Opfer von Cyberattacken

Eine Mitgliederbefragung des Branchenverbands Swissmem zeigt, dass mehr als Zweidrittel der Firmen mindestens einmal attackiert wurden, einzelne sogar mehr als 20-mal.

publiziert am 23.6.2022
image

Postauto definiert die externen IT-Dienstleister der nächsten Jahre

Im Rahmen des Projektes "Postauto IT Professional Services 2022" sind die künftigen IT-Dienstleister gewählt worden. Die Preisspanne der Strundenansätze ist beachtlich.

publiziert am 22.6.2022
image

Bundesrat stärkt Startups den Rücken

Durch die geplanten Massnahmen soll die Schweiz mittel- bis langfristig zu den wettbewerbsfähigsten und innovativsten Standorten gehören, schreibt die Landesregierung.

publiziert am 22.6.2022
image

Mehrere kritische Datenschutzvorfälle im Kanton Zürich

Seit rund einem Jahr müssen Behörden im Kanton Zürich Datenschutzvorfälle melden. Die Datenschutzbeauftragte zieht eine erste Bilanz. Die Nutzung von Cloud-Angeboten wird kritisch gesehen.

publiziert am 22.6.2022