Schweizer Firmen stehen auf iOS-Apps

22. Mai 2013, 10:40
  • smartphone
  • tablet
  • app
image

Der Frage, wie nutzbringend Schweizer Unternehmen Apps auf ihren Smartphones und Tablets einsetzen, ist Nextvision Consulting aus Küssnacht am Rigi in der Studie --http://nextvision-solutions.

Der Frage, wie nutzbringend Schweizer Unternehmen Apps auf ihren Smartphones und Tablets einsetzen, ist Nextvision Consulting aus Küssnacht am Rigi in der Studie "So mobilisiert sind Schweizer Unternehmen" nachgegangen, die soeben vorgelegt worden ist. Ein Querschnitt von Fach- und Führungskräften aus 176 Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Grössen hat sich an der zugrunde liegenden Umfrage beteiligt. Damit ist die Studie sicher nicht repräsentativ, zeigt aber interessante Einblicke. So kommen mobile Lösungen mit Business Apps schon bei etwa 40 Prozent der Befragten zur Kundenbindung zum Einsatz und rund 33 Prozent optimieren damit bereits die Arbeit ihres Aussendienstes.
Insgesamt setzt eine "deutliche Mehrheit von 72 Prozent" die mobilen Endgeräte bereits strategisch ein, wie Nextvision ermittelt hat. Wobei 59 Prozent der Unternehmen ihren Mitarbeitenden die notwendigen Geräte zur Verfügung stellen. Bringe die Angestellten eigene Geräte mit, steht bei 62 Prozent dieser Unternehmen eine BYOD-Strategie (bring your own device) dahinter oder ist zumindest geplant.
Eine detaillierte Infografik weist diverse weitere Ergebnisse aus. Wobei die hiesige Verteilung der mobilen Betriebssysteme für den App-Einsatz interessant ist. Während Googles Android-Betriebssystem international vor Apples iOS liegt, dominiert in den Unternehmen der Schweiz iOS mit 43 Prozent klar den Arbeitsalltag. Windows Phone und Android folgen mit je 20 Prozent und Blackberry als einstiger Unternehmensliebling rangiert mit 9 Prozent nur noch auf dem vierten Platz.
In sechs Monaten will Nextvision die nächste Umfrage durchführen. Wer teilnehmen will, kann sich hier kostenlos anmelden. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vorzeigeprojekt der SBB sang- und klanglos eingestellt

Die im Sommer 2019 gemeinsam mit Axon Vibe initiierte Plattform sollte das "Amazon" der Mobilität werden.

publiziert am 1.11.2021
image

Blackberrys Sargdeckel wird zugenagelt

Ende Jahr stellt der kanadische Hersteller seine Unterstützung für seine Blackberry-Geräte ein. Damit werden diese unbrauchbar.

publiziert am 13.10.2021
image

TOUGHBOOK S1: Das robuste Tablet für alle Arbeitssituationen

Professionelles und mobiles Arbeiten auch fernab des Schreibtisches – mit dem stylischen wie robusten TOUGHBOOK S1 von Panasonic ist das kein Problem.

image

Teams mobilisieren mit dem Pocket-Intranet App LiveTiles Reach

Mit LiveTiles Reach bietet Alltron ab sofort auf dem Alltron Services Marktplatz eine sehr vielseitige App für das Mobile Intranet an.