Schweizer Grossauftrag für Schwungrad-USV

12. Januar 2012, 16:13
  • channel
  • rechenzentrum
  • schweiz
image

Der US-amerikanische Hersteller von unterbrechungsfreien Stromversorgungen Active Power vermeldet einen 10-Millionen-Dollar-Auftrag aus der Schweiz.

Der US-amerikanische Hersteller von unterbrechungsfreien Stromversorgungen Active Power vermeldet einen 10-Millionen-Dollar-Auftrag aus der Schweiz. Der Auftrag umfasst zehn 1000 kVA UPS-Geräte mit einem Total von neun Megawatt Nutzkapazität, sechs Active Power GenStart-Generatoren, sechs Standby-Diesel-Generatoren mit einer Leistung von je 3,15 Megavoltampere (MVA) sowie weiteres Equipment. Dies sei der grösste jemals erteilte Auftrag für das Unternehmen. Auftraggeber ist die auf Notstrom-Lösungen spezialisierte Waadtländer Firma Net Powersafe.
Das Besondere daran: Active Power nutzt in den UPS anstelle von Batterien Schwungräder zur Speicherung der Energie. Die Clean-Source-Lösung von ActivePower hat die doppelte Leistungsdichte herkömmlicher Systeme, was wiederum zu mehr Platz für Server-Equipment im Rechenzentrum führe, so Martin Olsen, Vice President und General Manager, Global Sales and Business Development for Active Power.
Wo die Anlage zu stehen kommt, schreibt der Hersteller nicht. Gemäss Active Power soll sie in einem neuen Datacenter für einen grossen Konzern in der Schweiz zum Einsatz kommen. Dabei handelt es sich, wie inside-it.ch weiss, um einen Pharmakonzern in Basel. (Thomas Brühwiler)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Angeblicher Datendiebstahl: Unispital Lausanne gibt Entwarnung

Ein Hacker behauptete, im Besitz von 2 Millionen Datensätzen des Spitals zu sein. Doch das Datenpaket stammt offenbar aus Frankreich.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023