Schweizer Handy-Ticket-Lösung gewinnt deutschen Preis

21. März 2006, 17:58
    image

    Die Zürcher xsmart landet einen Prestige-Erfolg.

    Die Zürcher xsmart landet einen Prestige-Erfolg. An der 'Innovators Show' auf der CeBIT erreichten die Fehraltorfer Platz 1 für die beste Geschäftsidee in der Kategorie "Mobile Payment / Mobile Application". xsmart hat ein System entwickelt, mit dem Anbieter von Veranstaltungen aber auch beispielsweise Verkehrsbetriebe ein verschlüsseltes Ticket auf das Kundenhandy senden können. Der Preis für das Ticket wird dann über die Mobiltelefon-Rechnung beglichen.
    Das System wird in der Schweiz unter anderem auch von von Swisscom Solutions angeboten.
    xsmart ist ein Spinoff von Up-Great. Die Fehraltorfer haben auch eine Niederlassung in Deutschland, wo sie erst kürzlich den Handy-Billetservice von Teltix übernommen haben. Dieser wird bereits von einigen deutschen Verkehrsbetrieben eingesetzt. (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    IT-Woche: Keine gute Woche für den IT-Journalismus

    Bei der Computerworld wurde ein folgenschwerer Fehlentscheid getroffen.

    publiziert am 3.2.2023
    image

    Anti-Fake-News-Initiative ist vorerst vom Tisch

    Mit einem Vorstoss sollten Betreiber in die Pflicht genommen werden, wenn auf ihren Onlineplattformen Falschinformationen verbreitet wurden. Zunächst sind aber Abklärungen nötig.

    publiziert am 3.2.2023
    image

    Der Wandel im Beschaffungsrecht

    Am 02. Februar 2023 ist das erste Event seiner Art – "E-Government im Fokus" – von inside-it.ch über die Bühne gegangen. Wir haben mit 4 Speakern diskutiert, die das Beschaffungswesen in- und auswendig kennen.

    publiziert am 3.2.2023
    image

    Next Episode: Das neue Simap verzögert sich nochmals

    Die Entwickler haben die "Komplexität analysiert" und sind zu einer neuen Schätzung gelangt. Dieses Jahr wird’s nichts mehr mit KISSimap.

    publiziert am 3.2.2023