Schweizer in den Eclipse-Vorstand gewählt

8. September 2016, 12:56
  • people & jobs
image

Matthias Zimmermann, Project Lead Eclipse Scout von BSI Business Systems Integration, ist neuer Vorstand der --https://eclipse.

Matthias Zimmermann, Project Lead Eclipse Scout von BSI Business Systems Integration, ist neuer Vorstand der Eclipse Foundation.
Die kanadische Non-Profit-Organisation fördert entsprechende Open-Source-Projekte und die zugehörigen Eclipse-Communities. Der Vorstand ist ein repräsentatives Gremium, das die strategische Ausrichtung der Stiftung massgeblich mitbestimmt. Darin sitzen unter anderem Vertreter von Eclipse-Gründer IBM, von Google, Oracle oder Red Hat.
Zimmermann hat sich auf die Fahne geschrieben, dafür zu sensibilisieren, dass sich Eclipse für alle Open-Source-Projekte geöffnet hat. "Diese Tatsache ist häufig noch nicht im Bewusstsein der IT-Branche angekommen, wo Eclipse vor allem als Entwicklungsumgebung bekannt ist", heisst es in einer Mitteilung von BSI.
BSI Business Integration unterstützt Eclipse und entwickelt bereits seit vielen Jahren damit. Das Software-Unternehmen beschäftigt 235 Mitarbeitende in Baar, Baden, Bern, Darmstadt, Düsseldorf, München und Zürich. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022
image

Ostschweiz sucht das Digitalprojekt des Jahres

Noch bis Mitte Februar können Ostschweizer Unternehmen ihre Projekte einreichen. Die Gewinner werden an der Leader Digital Award Night am 4. Mai bekannt gegeben.

publiziert am 6.12.2022
image

Neuer Produktchef für Bexio

Claudio Beltrametti folgt auf Matt Zürrer. Als CPO soll er die Produktentwicklung vorantreiben und die User Experience verbessern.

publiziert am 6.12.2022