Schweizer Informatik Gesellschaft wählt neuen Präsidenten

21. Juni 2018, 14:26
  • politik & wirtschaft
  • e-government
  • ausbildung
image

Mit Reinhard Riedl hat die Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) einen neuen Präsidenten.

Mit Reinhard Riedl hat die Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) einen neuen Präsidenten. Er wurde an der Generalversammlung gewählt und folgt auf Jürg Gutknecht. Seine Amtszeit soll wie jene seines Vorgängers vier Jahre dauern, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.
Riedl wolle die Arbeit seines Vorgängers inhaltlich fortführen. Dazu zählen die Förderung der Professionalisierung, gesellschaftliche Fragen und mehr Unterricht zu Computational Thinking und Programmieren an den Schulen. Die SI solle eine Plattform für den fachinternen Diskurs in der Informatik werden. Ausserdem wolle Riedl insbesondere das Thema digitale Transformation angehen und mehr junge Informatiker für die SI begeistern. Zudem soll die Zusammenarbeit zwischen den Fachgruppen und dem Vorstand intensiviert werden, so die Mitteilung weiter.
Von 2006 bis 2014 leitete Riedl die Forschung im Fachbereich Wirtschaft und das E-Government Institut der Berner Fachhochschule (BFH). Seit 2014 ist er wissenschaftlicher Leiter des Fachbereichs Wirtschaft der BFH. Seine Forschungsschwerpunkte liegen laut der Hochschule in den Bereichen Angewandte Informatik und strategische Führung. Der promovierte Mathematiker ist daneben Vertreter von Wissenschaft und Forschung im Expertenrat E-Government Schweiz, Herausgeber der Fachzeitschrift eGov Präsenz sowie Vizepräsident des Vereins E-Government Symposium Schweiz. Neu leitet er zudem den Fachbereich Bildungssysteme bei 3L Informatik, ein Joint Venture von SwissICT und der SI. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ressourcenmangel: Armee sucht ICT-Leihpersonal für bis zu 55 Millionen Franken

Der IT-Dienstleister der Armee will viel Unterstützung anheuern, nachdem er letztes Jahr wegen schleppenden Projekten in die Kritik geraten war. Auch weitere Massnahmen laufen.

publiziert am 5.8.2022
image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022
image

Die Infrastruktur-Gigan­ten müssen sich transfor­mieren

DXC und Kyndryl melden 10% Umsatzrückgang, sehen sich aber auf gutem Weg.

publiziert am 5.8.2022
image

Kanton Schwyz sucht neue IT-Leitung

Im Zentralschweizer Kanton wird eine Nachfolge für den IT-Amtschef Stefan Heinzer gesucht, der nach über 30 Jahren die Verwaltung verlässt.

publiziert am 4.8.2022