Schweizer Internetfirmen sammeln für Haiti

22. Januar 2010, 16:15
  • channel
image

Mehrere Schweizer Internet-Unternehmen wie Doodle, Brack oder Amazee wollen zusammen in einer Online-Tombola Geld für die Bevölkerung in Haiti sammeln.

Mehrere Schweizer Internet-Unternehmen wie Doodle, Brack oder Amazee wollen zusammen in einer Online-Tombola Geld für die Bevölkerung in Haiti sammeln. Heute wurde die Initiative "Haiti - Schweizer Internet-Unternehmen helfen" zu Gunsten der Erdbebenopfer gestartet. Der Erlös geht vollumfänglich an die "Glückskette". Die Aktion wurde von FashionFriends in Zusammenarbeit mit amiando ins Leben gerufen.
Und so funktioniert's: Jeder gespendete Franken ist ein Tombola-Los. Freunde können "manuell" oder via Statusnachrichten in Twitter und Facebook auf die eigene Spende und damit auf diese Aktion aufmerksam gemacht werden. So bekommt jeder, der weitere Spender für die Aktion gewinnt, ein zusätzliches Los pro geworbenen Spenden-Franken. Weitere Informationen gibt es hier. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Halbleiter-Umsätze werden sinken

Gartner prognostiziert einen Rückgang im Halbleiter-Markt. Die wirtschaftlichen Herausforderungen und die geschwächte Nachfrage würden sich negativ auswirken.

publiziert am 30.11.2022
image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 5
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022