Schweizer Internetfirmen sammeln für Haiti

22. Januar 2010, 16:15
  • channel
image

Mehrere Schweizer Internet-Unternehmen wie Doodle, Brack oder Amazee wollen zusammen in einer Online-Tombola Geld für die Bevölkerung in Haiti sammeln.

Mehrere Schweizer Internet-Unternehmen wie Doodle, Brack oder Amazee wollen zusammen in einer Online-Tombola Geld für die Bevölkerung in Haiti sammeln. Heute wurde die Initiative "Haiti - Schweizer Internet-Unternehmen helfen" zu Gunsten der Erdbebenopfer gestartet. Der Erlös geht vollumfänglich an die "Glückskette". Die Aktion wurde von FashionFriends in Zusammenarbeit mit amiando ins Leben gerufen.
Und so funktioniert's: Jeder gespendete Franken ist ein Tombola-Los. Freunde können "manuell" oder via Statusnachrichten in Twitter und Facebook auf die eigene Spende und damit auf diese Aktion aufmerksam gemacht werden. So bekommt jeder, der weitere Spender für die Aktion gewinnt, ein zusätzliches Los pro geworbenen Spenden-Franken. Weitere Informationen gibt es hier. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022
image

Sunrise UPC und Swiss Fibre Net verlängern Partnerschaft

Mit mehr Marktanteil erhalte man nun auch bessere Konditionen, sagt der Telco.

publiziert am 16.5.2022
image

APA bringt zweite IT-Tochter in die Schweiz

Nach dem E-Government- und CMS-Anbieter Gentics ist neu auch Digital Media Services in Bern angesiedelt.

publiziert am 16.5.2022
image

Ex-SAP-Spitzenmann droht Klage wegen Betrugs

Hans Schlegel ist mit vielen Versprechungen ins digitale Bauen eingestiegen. Nun steht das Projekt SAP Bau 4.0 vor dem Aus, Schlegel vor einem Schuldenberg und in einem Markenstreit mit SAP.

publiziert am 13.5.2022 1