Schweizer IT-Branche wächst weiter

27. Februar 2014, 10:07
  • channel
  • it-branche
image

Die Schweizer IT-Branche hat nach den Zahlen des Bundesamts für Statistik zwischen Mitte 2012 und Mitte 2013 nach Anzahl der Beschäftigten gemessen einen --http://www.

Die Schweizer IT-Branche hat nach den Zahlen des Bundesamts für Statistik zwischen Mitte 2012 und Mitte 2013 nach Anzahl der Beschäftigten gemessen einen kräftigen Wachstumsschub zu verzeichnen. Wie die neuste Beschäftigungsstatistik zeigt, hat sich dieses Wachstum seither zwar abgeschwächt aber dennoch fortgesetzt.
Mit 87'300, zwei Prozent mehr als ein Jahr zuvor, hat die Zahl der Beschäftigten im Bereich Informationstechnologie und Informationsdienstleistungen im vierten Quartal 2013 einen neuen Höchstand erreicht. Dies liegt vor allem an einer Zunahme der Vollzeitangestellten. Deren Zahl kletterte von 68'700 im zweiten über 69'200 im dritten auf 70'300 im vierten Quartal. Die Zahl der Teilzeitangestellten sank zwar im gleichen Zeitraum um 300 auf 17'000, aber trotzdem erreichte die Beschäftigung auch auf Vollzeitäquivalente umgerechnet mit 79'400 im vierten Quartal einen neuen Höchststand. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022
image

IT-Firma der Stadt Wetzikon ist privatisiert

Die Stadt hat ihr IT-Unternehmen an das bisherige Management verkauft. Dies soll dem RIZ mehr Flexibilität für die weitere Entwicklung geben.

publiziert am 3.10.2022
image

Microsoft erhöht in der Schweiz Zahl der Mitarbeitenden

100 zusätzliche Angestellte will Schweiz-Chefin Catrin Hinkel im nächsten Jahr einstellen. Gebraucht werden sie vor allem im Cloud-Bereich.

publiziert am 3.10.2022