Schweizer Media-Markt-Webshop erneuert

19. Juni 2013, 08:59
  • media markt
  • brack
image

Der Shop des Elektronikhändlers wurde verbessert und aufgehübscht.

Der Shop des Elektronikhändlers wurde verbessert und aufgehübscht.
Klammheimlich wurde der Media-Markt-Online-Shop behaftet. Nun wurde am 10. Juni dem bestehenden Shop ein Face-Lifting verpasst.
Laut Angaben der Media-Saturn-Pressesprecherin Séverine De Rougemont wurde das Sortiment ausgebaut und besser strukturiert. Zudem sei die Benutzerführung vereinfacht und optimiert worden. "Dem Kunden stehen nun verschiedene Möglichkeiten und Orientierungshilfen zur Verfügung, um das für ihn passende Produkt schneller und einfacher zu finden."
Die gesamte Shop-Lösung läuft auf Microsofts Windows Azure Cloud und wurde "mit verschiedenen Entwicklungspartnern realisiert", so De Rougemont. Namen wollte sie keine nennen.
Mit der Erneuerung des Shops liegt Media Markt voll im Trend. In letzter Zeit wurden viele Online-Shops von Elektronikhändler aufgefrischt, so beispielsweise jene von Office-World, Nettoshop und Brack. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Roland Brack baut einen ICT-Campus für 10 Millionen Franken

Bis zu 200 ICT-Talente sollen im Schulungszentrum Platz finden. Das Baugesuch liegt bis zum 7. Februar öffentlich auf.

publiziert am 13.1.2023 2
image

Competec steigert Umsatz erneut

Die Gruppe setzte 2022 1,17 Milliarden Franken um. Zugelegt hat Competec vor allem bei Geschäftskunden.

publiziert am 9.1.2023
image

Stefan Fraude wird General Manager Schweiz bei Media Markt

Fraude kommt von Digitec Galaxus. Sein Vorgänger Vittorio Buonfiglio geht zurück nach Italien.

publiziert am 21.12.2022
image

Emil-Frey-Angreifer erpressten weltweit 100 Millionen Dollar

FBI und CISA haben einen Bericht zur Ransomware-Bande Hive veröffentlicht. Emil Frey bezahlte wohl nicht, doch viele andere Opfer taten es.

publiziert am 18.11.2022