Schweizer Reseller-Geschäft zieht weiter an

11. Februar 2021, 15:33
  • channel
  • distributor
  • it-anbieter
  • coronavirus
image

Die Investitionen in Hardware nehmen stark zu. Der ICT-Reseller-Index erreicht dadurch einen Höchststand seit Ausbruch der Corona-Pandemie.

Das Jahr 2021 fange für ICT-Reseller so gut an wie schon lange nicht mehr, schreibt Proseller zu seinem ICT-Reseller-Index: "So traurig es ist, aber für den ICT-Reseller hat Corona weiterhin einen positiven Nebeneffekt." Mit einem Indexwert von 67 liegt der Januar 2021 um 16% über dem Dezember und um 31% über dem Januar 2020. Der Wert erreicht damit einen zweijährigen Höchststand.
image
Die Beschleunigung der Digitalisierung sorge für einen guten Geschäftsverlauf im ICT-Channel. Unverändert werde massiv in Hardware investiert, so dass über fast das ganze Sortiment ein deutliches Plus zu verzeichnen sei, so Proseller. Ausnahmen seien wie gewohnt die Artikel rund um Storage und Software, da dafür mit dem fortschreitenden Trend in die Cloud immer weniger im Endgerät benötigt werden.
Der Index von Proseller werde täglich ermittelt und einmal monatlich für den laufenden Monat fixiert, so das Unternehmen. Er basiere auf den anonymisierten Suchaktivitäten der ICT-Reseller bei Verwendung der Concerto Software-Suite und repräsentiere ein jährliches Einkaufsvolumen von rund 1,5 Milliarden Franken.

Inside Channels Forum 2021 – schauen Sie sich die Pre Session an

Am 28. Januar fand die zweistündige Pre Session des Inside Channels Forum 2021 online statt. Zum Auftakt erklärte Norman Briner, Consultant sieber&partners, wie IT-Dienstleister ihre Lage und den Markt 2021 einschätzen. Danach disktutierten  Top-VertreterInnen der Schweizer ICT-Branche, blickten auf die Veränderungen durch Corona zurück und gaben Einblicke, wie sie ihre Firma fit für das Jahr der beschleunigten Digitalisierung gemacht haben. Die ganze Pre Session kann mit Eingabe einer E-Mail-Adresse als Aufzeichnung angeschaut werden.

Loading

Mehr zum Thema

image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Microsoft rollt neues Partner­programm aus

Migration in und Services um die Cloud stehen im Fokus des neuen Microsoft-Channel-Programms. ISVs werden im Laufe des Jahres nachgezogen.

publiziert am 5.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022