Schweizer Software bringt Widgets auf Billig-Handies

14. September 2009, 14:03
  • technologien
  • software
image

Die Dübendorfer Myriad Group (bis März 2009 Esmertec) hat mit der AJAX-basierten Software "Myriad Dynamic Homescreen" eine Applikation für Handys vorgestellt, die insbesondere auf Billig-Handies die Nutzung von sogenannten Widgets ermöglichen soll.

Die Dübendorfer Myriad Group (bis März 2009 Esmertec) hat mit der AJAX-basierten Software "Myriad Dynamic Homescreen" eine Applikation für Handys vorgestellt, die insbesondere auf Billig-Handies die Nutzung von sogenannten Widgets ermöglichen soll. Widgets sind eine Art Plugins, die nicht als eigenständige Anwendungen betrieben, sondern in die Benutzeroberfläche eingebunden werden. Widgets seien durch die einfache Handhabung ideal für Kunden mit geringer oder fehlender Internet-Erfahrung, heisst es in einer Mitteilung. Die Software soll sogar auf den günstigsten Handys die beispielsweise in Indien, Afrika und Lateinamerika ab 10 Dollar zu haben sind, funktionieren. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Autonomer Päckli-Roboter kommt 2023 in die Schweiz

Der Loxo Alpha soll künftig Pakete auf Abruf liefern. Ein Testversuch in der Schweiz soll im Frühling 2023 starten. In welcher Region ist allerdings noch unklar.

publiziert am 7.12.2022
image

Microsoft will eine "Super-App" schaffen

Der Konzern will die chinesische App Wechat kopieren. Für den Vertrieb der Anwendung wird man allerdings weiterhin auf die Konkurrenz angewiesen sein.

publiziert am 7.12.2022
image

Drivetek in die USA verkauft

Der Engineering-Dienstleister stellt Hard- und Software für verschiedene Antriebstechniken her. Nun wurde das Startup für mehrere Millionen Franken veräussert.

publiziert am 7.12.2022
image

Google lanciert endlich Continuous Scrolling für den Desktop

Um relevante Suchergebnisse zu finden, muss man nun nicht mehr über mehrere Seiten navigieren. Die neue Funktion ist jedoch erst in den USA verfügbar.

publiziert am 6.12.2022