Schweizer Software für mexikanische Airline

13. September 2007, 13:27
  • cloud
  • zürich
image

Die Fluggesellschaft 'Mexicana de Aviación' hat sich für das Flugplanungssystem von EDS entschieden.

Die Fluggesellschaft 'Mexicana de Aviación' hat sich für das Flugplanungssystem von EDS entschieden. Mit einem solchen System planen Airlines den Einsatz und die Routen ihrer Flugzeuge, wobei sie die Einrichtungen der Flughäfen, das Wetter, die Wartungsintervalle der Flugzeuge und ähnliches berücksichtigen müssen. Über den finanziellen Umfang des Deals gibt es keine Angaben.
Für uns interessant ist diese kleine Geschichte, weil das EDS-Flugplanungssystem im Zürcher "Transportion Industry Center" entwickelt wurde und auch in Zürich betrieben wird. EDS übernahm im November 2001 Teile der ehemaligen Swissair-Tochter Atraxis und baute daraus das Kompetenzzentrum für die Transportindustrie. Die mexikanische Airline ist bereits der 22. Kunde für das EDS-Flugplanungssystem. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

HPE zeichnet Schweizer Partner aus

Der Channel trägt 60% zum HPE-Umsatz bei. Auch dieses Jahr ehrt der Hersteller seine besten Schweizer Partner.

publiziert am 31.1.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Änderung an WAN-Router führte zu Microsoft-Ausfall

Vergangene Woche sind verschiedene Applikationen und Dienste von Microsoft ausgefallen. In einem vorläufigen Bericht erklärt der Kon­zern, wie es dazu kommen konnte.

publiziert am 30.1.2023 1
image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 8