Schweizer Softwarehersteller gewinnt südafrikanisches Grossprojekt

29. Mai 2008, 13:19
  • international
  • zürich
image

Der Zürcher Softwarehersteller NeuroPie Solutions hat in Südafrika zusammen mit dem britischen Systemintegrator Ultra Electronic Airport Systems einen Grossauftrag gegen 90 internationale Anbieter gewonnnen.

Der Zürcher Softwarehersteller NeuroPie Solutions hat in Südafrika zusammen mit dem britischen Systemintegrator Ultra Electronic Airport Systems einen Grossauftrag gegen 90 internationale Anbieter gewonnnen. Die beiden Unternehmen werden die Airport Management Center der Flughäfen Durban, Cape Town und Johannesburg mit einer neuen Operations-Management-Lösung ausstatten. Das Volumen des Auftrages ist nicht bekannt.
Das mit der Softwarelösung von NeuroPie, "Zeus", betriebene Airport Management Center ermögliche allen am Flugbetrieb beteiligten Unternehmen jederzeit einen qualifizierten Einblick in sämtliche Schlüsselprozesse, so NeuroPie. "Zeus" wurde bereits am Flughafen Zürich sowie in London Heathrow und Stansted implementiert.
NeuroPie teilte zudem mit, dass der Mitgründer und ehemalige CTO von media-streams.com, André Meier, per 1. Juni als CTO bei NeuroPie tätig sein wird. media-streams.com ist vor drei Jahren von Microsoft übernommen worden. Unter der technischen Leitung von Meier soll "Zeus" nun auch weiteren Branchen angeboten werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

Abermals steht der Verkauf von DXC im Raum

Das Verkaufsgerücht ist aufgekommen, nachdem der IT-Dienstleister eine Investorenpräsentation Anfang des Monats abrupt abgebrochen hatte.

publiziert am 22.9.2022