Schweizer Staatstrojaner-Schreiber outet sich

3. Oktober 2013, 11:21
  • security
  • schweiz
image

Die 'Rundschau' des Schweizer Fernsehens hat gestern einen Beitrag über Staatstrojaner und die Bestrebungen des Schweizer Nachrichtendiensts NDB, solche Trojaner einsetzten zu dürfen, ausgestrahlt.

Die 'Rundschau' des Schweizer Fernsehens hat gestern einen Beitrag über Staatstrojaner und die Bestrebungen des Schweizer Nachrichtendiensts NDB, solche Trojaner einsetzten zu dürfen, ausgestrahlt. Im Bericht trat auch Ruben Unteregger auf, ein Schweizer Entwickler, der vor einigen Jahren selbst einen solchen Trojaner geschrieben hat. Unteregger arbeitete damals für das Schwyzer Unternehmen Era IT, dass seinen Trojaner zwar nicht Schweizer Behörden, aber deutschen Zollfahndern verkaufen konnte.
Wie Unteregger schildert, war die Entwicklung des Trojaners, der zur Aufzeichnung von Skype-Kommunikation konzipiert war, im Jahr 2007 für ihn noch "ein grosses Abenteuer": Später packten ihn moralische Bedenken, weshalb er den Quellcode 2009 im Internet veröffentlichte. Den Trojanerbericht findet man ab der 18. Minute. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Meteoschweiz braucht viel Data-Know-how

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie will seine IT-Architektur umstellen und sucht dafür externe IT-Fachleute.

publiziert am 25.11.2022
image

Überwachung: Bundesrat lehnt Motion gegen Chat­kontrolle ab

Eine Motion verlangt, Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz vor Massenüberwachung zu schützen. Die Sorge findet beim Bundesrat aber wenig Gehör.

publiziert am 24.11.2022 1
image

Cyberkriminelle attackieren EU-Parlament

Die Website des EU-Parlaments wurde Ziel eines DDoS-Angriffes. Dahinter steckte angeblich eine kremlnahe Cyberbande.

publiziert am 24.11.2022
image

Studie: Jugendliche werden nachlässiger beim Datenschutz

Die Sorge, dass persönliche Informationen im Netz landen, hat bei Jugendlichen abgenommen. Aber erstens haben junge Menschen grössere Probleme im Netz und zweitens sind Erwachsene nicht besser.

publiziert am 24.11.2022 1